TAFE Colleges - Berufsakademien in Australien

TAFE steht für Technical and Further Education und ist ein wesentlicher Bestandteil des australischen Bildungssystems. An den staatlichen TAFE Instituten und privaten Colleges können berufsqualifizierende Abschlüsse wie ein Certificate oder Diploma bis hin zum Bachelorabschluss erworben werden.

Ob 6-monatiger Zertifikatskurs, einjähriger Diplomstudiengang oder dreijähriges Bachelorstudium -  die praxisorientierten TAFE Colleges in Australien genießen weltweit einen hervorragenden Ruf. Auch Quereinsteigern ohne Abitur oder Matura bietet der modulare Aufbau der TAFE Studiengänge den Einstieg in das Bachelorstudium. So vielfältig wie die Institutionen selbst sind auch die Fachrichtungen: es werden Kurse in Wirtschaft, Tourismus, Design, IT, Beauty Therapy, Horticulture, Logistics, Children's Services und anderen Fachbereichen angeboten. Die Studiengebühren für TAFE-Kurse sind nach der Höhe der erreichbaren Qualifikation gestaffelt und liegen zwischen 5.000 und 11.000 A$ pro Jahr.

Gap Year in Australien nach dem Abitur und/oder zur Vorbereitung auf das Studium

Wer nach dem Abitur für mehrere Monate oder ein Gap Year nach Australien möchte, der kann auch an den TAFEs das perfekte Programm für sich finden. Die Inhalte der angebotenen Kurse bewegen sich von Business und Management, Tourism, Cooking, Event Management, über Visual Arts, Graphic Design, Textile Design, Interior Design, Performing Arts, Creative Writing, Radio Journalism, Marine Biology, Animal Care, Horticulture, Viticulture, Outdoor Education, Early Childhood Education, Beauty Therapy, Hairdressing bis hin zu technischen Qualifikationen wie Audio Engineering, Information Technology und Building and Construction. Auch spezielle Englischkurse kombiniert mit einem Praktikum sind möglich.

Die Option Study and Holiday bietet die perfekte Gelegenheit, Australien auf ganz unterschiedliche Weise kennenzulernen und nebenher einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss zu machen. Bis zu 4 Monate studieren an einer TAFE, 6 Monate reisen oder bis zu 6 Monate arbeiten - dies ist mit einem Working Holiday Visum problemlos möglich. 
Wer ein Semester Zertifikatskurs oder ein einjähriges Diploma an einer TAFE abschließen möchte, kann auf einem Studentenvisum einreisen, welches für die gesamte Dauer des Kurses plus einen Monat danach gültig ist.

Studium und Ausbildung ohne Abitur 

Die TAFEs bieten eine Vielzahl an Kursen aus allen Berufsbereichen, für die man kein Abitur/ Matura oder die Fachhochschulreife benötigt und die deshalb auch für Schüler mit der Mittleren Reife und Auszubildende eine optimale Weiterbildungsmöglichkeit darstellen. Die Kurse werden mit einem Certificate oder einem Diploma abgeschlossen und sind für sich genommen bereits in Australien als Berufsqualifizierung anerkannt, können aber auch für ein anschließendes Bachelorstudium an einer TAFE oder einer Universität angerechnet werden. Das Studium wird durch die bereits erbrachten Leistungen verkürzt. 

Quereinsteiger und Berufstätige 

Wer sich im Berufsleben befindet, aber neue Wege betreten und zusätzliche Kompetenzen entwickeln möchte, für den sind die Studiengänge und Weiterbildungskurse an den TAFE Instituten und privaten Colleges genau das richtige. So kann ein Architekt ins Land Management gehen, eine Kindergärtnerin in die Creative Industries wechseln oder ein Tontechniker Software Developer werden. 

Die Auswahl an Programmen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem Studium ist so individuell wie facettenreich und birgt so die besten Voraussetzungen für eine persönliche Neuorientierung, egal an welchem Punkt der Karriere man sich befindet.

Englisch lernen und vertiefen

Alle Schüler, Studierende, Berufstätige und Pensionierte, die ihre Englischkenntnisse verbessern oder erweitern wollen, können sich an den TAFE Instituten und privaten Colleges ein individuelles Lernprogramm zusammenstellen.
Sei es für das Studium, für sich privat oder als Vorbereitung auf einen internationalen Sprachtest, hier lässt sich der passende Englischkurs für die jeweiligen Bedürfnisse und die zur Verfügung stehende Zeit auswählen. In kleinen Lerngruppen sowie in einem multikulturellen Umfeld wird an der Sprachkompetenz gearbeitet. Die Kurse können flexibel zu jeder Zeit begonnen werden.