Australische Universitäten in Asien

Australische Universitäten sind für ihre Multikulturalität und Internationalität bekannt. Vor allem die Verbindung zum Lebens- und Wirtschaftsraum Südostasiens macht Malaysia, Singapore und Vietnam als Studienstandorte besonders interessant. Als eine der dynamischsten Regionen der Welt, ergänzen die Vereinigten Arabischen Emirate mit Dubai die Palette an Studiendestinationen. Studierende werden von international erfahrenen Lehrkräften unterrichtet, haben die Möglichkeit auch Teile ihres Studiums in Australien zu absolvieren und erwerben einen Sudienabschluss nach australischem Standard.

Das Auslandssemester (Study Abroad Programm) wird von der James Cook University Singapore, der Monash University Malaysia, dem RMIT Vietnam, der Swinburne University of Technology Sarawak und der University of Wollongong Dubai angeboten.

Alle australischen Universitäten mit Studienstandorten in Asien hier im Portrait:

Curtin University Malaysia

Die Curtin University ist seit dem Jahr 2002 in Malaysia beheimatet. Der 300 Hektar große Campus befindet sich im Bundesstaat Sarawak im Nordosten des Landes.

Wie am australischen Standort in Perth, zeichnet sich die Universität durch hochmoderne Ausstattung und praxisbezogenes Lernen aus.

Curtin University Singapore

Seit 1986 ist die Curtin University, neben ihrem Hauptsitz in Perth und ihren Campusstandorten in Sydney und Malaysia, in Singapore zu Hause. 

Am modernen Campus, unweit des Central Business Districts im multikulturellen Stadtstaat, wird viel Wert auf kleine Klassenverbunde und branchenerfahrene Lehrkräfte gelegt.

James Cook University Singapore

Der Campus der James Cook University in Singapore wurde 2003 eröffnet und bildet neben Cairns und Townsville in Australien den dritten Studienstandort.

Die unterrichteten Programme stammen aus Australien und können in fast-track Optionen zeitverkürzt absolviert werden.

Monash University Malaysia

Die Monash University mit ihrem Haupstitz in Melbourne hat als erste internationale Universität einen Campus in Malaysia eröffnet und ist seit 1998 vor Ort.

Die Universität verfügt über sechs Fachbereiche und liegt in Bundar Sunway in der Nähe der Hauptstadt Kuala Lumpur.

Royal Melbourne Institute of Technology Vietnam

Das Royal Melbourne Intsitute of Technology verfügt in Vietnam über einen Hauptcampus in Ho Chi Minh City, den Saigon South Campus, und über einen weiteren Campus in Hanoi.

Die angebotenen Studienprogramme sind identisch mit denen des RMIT in Melbourne und der erworbene Studienabschluss ist australisch.

Swinburne University of Technology Malaysia

Der Swinburne University of Technology Sarawak Campus liegt im Nordosten von Malaysia und wurde im Jahr 2000 eröffnet.

Wie am Studienstandort der Universität in Melbourne, wird viel Wert auf berufsbezogenes Lernen und Fachpraktika während des Studiums gelegt.

University of Wollongong Dubai

Der Campus der University of Wollongong in den Vereinigten Arabischen Emiraten existiert seit 1993 und befindet sich im Knowledge Village im Herzen von Dubai.

An der multikulturellen Universität werden Studenten aus 100 Nationen unterrichtet und viel Wert auf australische Kultur und Bildung gelegt.