Bachelor Studium in Australien

Undergraduate Studies wird das erste Studium in Australien genannt, das zum grundlegenden Abschluß, dem Bachelor Degree führt.

Bachelor Degree

In der Regel besteht das Bachelor Studium in Australien aus drei bis vier einzelnen Kursen (Subjects) pro Semester, für die Referate, Abschlußklausuren oder Hausarbeiten geschrieben werden müssen, die benotet werden. Eine Abschlußprüfung am Ende des Studiums gibt es nicht.

Während ihres Undergraduate Studiums lernen die Studenten in erster Linie das akademische Lernen, den Erwerb von Strategien, sich komplexe Zusammenhänge im Fach aber auch fachübergreifend aneignen zu können. Das erste Studienjahr im Bachelor Studiengang ist eher allgemein und grundlegend ausgerichtet, ab dem zweiten Studienjahr beginnt die fachliche Spezialisierung.

Der Bachelorabschluß in Australien ist berufsqualifizierend und dauert je nach Studienfach 3 - 4 Jahre. Aufbauend auf diesen Abschluß wird jedes weiterführende Studium in Australien Postgraduate Studies oder auch Graduate Studies genannt. Viele australische Studenten begnügen sich zunächst mit dem Bachelor Degree und treten in das Berufsleben ein, um praktische Erfahrung zu sammeln. Nach einigen Jahren der Erwerbstätigkeit nehmen sie dann häufig die Gelegenheit wahr, ein Aufbaustudium zu absolvieren - entweder zur Vertiefung in ihrem Fach oder zur beruflichen Neuorientierung.

Transferbachelor in Australien

Es gibt auch die Möglichkeit, sein in Deutschland begonnenes Bachelorstudium in Australien zu beenden. Hierbei werden dann die bereits erbrachten Leistungen an der australischen Hochschule angerechnet. Der Student bekommt ein sogenanntes "Advanced Standing", wird also in ein höheres Semester eingestuft. Es liegt allerdings im Ermessen der australischen Universität, welche Leistungen anerkannt werden und meist sind dies nicht 100%, sondern eher 50%.