Universitätskurse

Egal ob Sie gerade erst das Abitur in der Tasche haben, bereits studieren oder einen Hochschulabschluss erworben haben – mit dem Working Holiday Visum haben Sie die Möglichkeit, bis zu vier Monate eine australische Universität zu besuchen und dort Kurse zu belegen. Sogar der Erwerb eines Studienabschlusses ist möglich. Fachlich kann das Studium zur Ergänzung oder Vertiefung der an der Heimathochschule erworbenen Kenntnisse dienen, aber auch dem Erwerb einer Zusatzqualifikation. Auch ausgefallene Programmoptionen stehen zur Auswahl.

Schnupperstudium nach dem Abitur

Wer direkt nach dem Abitur in den universitären Alltag hineinschnuppern möchte, kann an ausgewählten australischen Hochschulen im Rahmen eines „Study Abroad“ Schnupperstudiums Kurse aus dem ersten Studienjahr belegen. Für ein Semester können die Kurse aus den unterschiedlichsten Fachbereichen gewählt werden, um den eigenen Wissenshorizont zu erweitern, bei der Orientierung für die spätere Studienwahl zu helfen oder den bestehenden Studienwunsch zu festigen.
Mögliche Studienorte sind zum Beispiel: Sydney, Gold Coast, Perth
Termine: Studienstart im Februar/März oder Juli/August eines jeden Jahres
Geeignet für: Abiturienten

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen können Sie per Email bei uns anfordern.

A Taste of Circus

Bei diesem vierwöchigen Programm können Sie Zirkusluft schnuppern. Die Kursteilnehmer entwickeln ihre physischen Fertigkeiten und lernen den einzigartigen australischen Zirkusstil kennen, der russische, chinesische und europäische Elemente vereint. Das Programm findet am National Institute of Circus Arts in Melbourne statt, der nationalen Talentschmiede Australiens für den Zirkusbereich.
Studienort: Melbourne
Kurstermin: Juni eines jeden Jahres
Geeignet für: Abiturienten, Studierende, Absolventen. Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche sind von Vorteil: Arts, Performing Arts, Gymnastics, Martial Arts, Cheerleading, Dance, Trampolining, Physical Theatre, Sports Acrobatics, Diving, Extreme Sport oder Circus

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen können Sie per Email bei uns anfordern.

Aufbaustudiengänge mit dem international anerkannten Abschluss Graduate Certificate

Wer Australien mit einem Working Holiday Visum bereist, kann in dem Auslandsjahr sogar einen international anerkannten Abschluss erwerben. Graduate Certificates sind kurze praktisch ausgerichtete Aufbaustudiengänge, die in Australien sehr verbreitet zum Erwerb einer Zusatzqualifikation genutzt werden. Die einsemestrigen Programme werden in verschiedensten Fachrichtungen, wie Business, IT oder Medien- und Kommunikationswissenschaften angeboten. Das Besondere: Viele Programme können auch als fachfremde Aufbaustudiengänge absolviert werden.
Studienorte sind zum Beispiel: Sydney, Mebourne, Brisbane, Perth
Termine: Studienstart im Februar/März oder Juli/August eines jeden Jahres
Geeignet für: Studierende (mind. 7. Fachsemester), Absolventen

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen können Sie per Email bei uns anfordern.

Certificate III in Outdoor Recreation - Adventure Tourism

Auch australische Berufsakademien halten attraktive Programme für Working Holiday Maker bereit. Dieses Programm ist für besonders fitte Outdoor-Fans geeignet. Der Studiengang ist sehr praktisch ausgerichtet und umfasst viele mehrtätige Exkursionen. Die Teilnehmer erwartet eine Bushwalking Exkursion (inklusive Snow Camp), aber auch Workshops in Water Rafting, Sea Kayaking und River Kayaking, Remote Area First Aid sowie Search and Rescue.
Studienort: Tasmanien
Geeignet für: Abiturienten, Studierende, Absolventen

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen können Sie per Email bei uns anfordern.

Certificate II in Outdoor Recreation - Marine Tourism

Ein weiteres Angebot der australischen Berufsakademien, das für Working Holiday Maker besonders attraktiv ist, ist dieser Studiengang. Teilnehmer erwerben Fertigkeiten, um als Deckhelfer, Tourguide oder Servicekraft im Maritim-Tourismus zu arbeiten. Kenntnisse, die also dem nächsten Working Holiday Job zugute kommen oder vom Working Holiday Aufenthalt mit nach Hause genommen werden können. Zu den Kursinhalten gehören: Practical Seamanship, Small Vessel Operations and Maintenance, the Marine Environment, Skills to Conduct a Charter and Provide Tour Commentaries, Prepare and Serve Food and Drinks, Sail, Sea Kayak, Snorkel and Dive. Die Studierenden erwerben einen Teil des Shipboard Safety Certificate sowie eine Bronze Medallion und Tauchqualifikation nach dem PADI Standard.
Studienort: Freemantle
Geeignet für: Abiturienten, Studierende, Absolventen

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen können Sie per Email bei uns anfordern.