Praktika

Praktika sind in Australien nicht so üblich wie in Deutschland, und es ist sehr schwer, einen Platz zu bekommen. Leider können wir bei der Vermittlung reiner Praktika nicht helfen. Wenn Sie an einer Kombination aus Studium oder Sprachkurs und Praktikum Interesse haben, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns. Gern sind wir Ihnen bei der Organisation behilflich.

Praktikum im Rahmen des Auslandssemester

Einige Universitäten in Australien bieten im Rahmen ihrer Study Abroad - Programme die Möglichkeit zu Praktika an. Die Vermittlung ist kostenlos, da sie bereits in den Studiengebühren enthalten ist. Einige Programme sind australienspezifische Leckerbissen, wie z.B. die Praktika in der Surf Industrie an der Deakin Universität in Melbourne. Außerdem kann man an der Deakin University Praktika in den Bereichen Soziologie, Medien, Wirtschaft und Politik absolvieren. Auch die Australian National University bietet für Study Abroad Studenten studienbegleitende Praktika in Regierungsinstitutionen, Industrie und öffentlichen Organisationen an. Die folgende Liste zeigt Ihnen, welche Universitäten entsprechende Praktika-Programme anbieten.


Alle angebotenen Praktikaplätze sind begrenzt und unbezahlt, werden aber mit Gutachten oder Zeugnissen bewertet. Die Griffith University bietet sowohl Praktika im Rahmen eines Study Abroad Semesters als auch in Degree Programs an.

Praktikum in Kombination mit einem Sprachkurs

Einige Bildungseinrichtungen bieten Praktika in Kombination mit einem Sprachkurs an. Der Vorteil hierbei ist, dass Sie zuerst Ihre Sprachkenntnisse aufbessern können, um sie danach direkt im Geschäftsleben einzusetzen. Praktika sind in fast allen Tätigkeitsfeldern (mit Ausnahme des veterinärmedizinischen und medizinischen Bereichs) möglich. Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen können Sie bei unseren Studienberatern anfordern.

Praktika in Eigenorganisation

Als weiterführende Lektüre zu Praktika in Australien und wie Sie diese organisieren können, empfehlen wir das Buch Arbeiten und Studieren in Australien, das ein eigenes Kapitel zu Praktika enthält und zudem viele hilfreiche Hinweise zum australischen Arbeitsmarkt, administrativer Vorbereitung (Visa, Versicherung etc.), schriftlicher Bewerbung usw. bietet.

Ansonsten können wir leider keine Adressen von Firmen, die Praktikanten aufnehmen, bereitstellen. Bei Eigenorganisation von Praktika ist es grundsätzlich nützlich, Beziehungen zu deutschen Konzernen und Firmen zu haben, die auch in Australien über eine Niederlassung oder Tochterfirma verfügen. Dort gibt es immer wieder einmal offene Ohren für dieses Anliegen.

Die zweite Möglichkeit wäre, die Gelben Seiten in Australien im Internet zu konsultieren und die Firmen direkt anzuschreiben.

Eine gute Adresse ist auch die Studentenorganisation AIESEC. Über die Lokalkommitees an fast jeder deutschen Hochschule können Sie versuchen, einen der begehrten Praktikumplätze zu bekommen.