Feedback unserer Stipendiaten

 

Bewertungen

Das Institut Ranke-Heinemann hat mich auf meinem Weg von der Idee eines Auslandssemester bis hin zur Ankunft an meiner Wunschuniversität - die University of New South Wales, Sydney - bestens unterstützt und mir bei jeder sowohl organisatorischen als auch privaten Frage geholfen. Seitens der UNSW wurde mir vor Ort ebenfalls bei allen Problemen reibungslos geholfen, weshalb ich alle meine Wunschkurse erhalten habe. Die ersten zwei Monate sind nun bald vorbei und jeder Tag davon war super! Ranke-Heinemann und UNSW sind für jeden der in Sydney studieren möchte der Weg zum Erfolg. Maximilian Hiller, Gastsemester Mathematik, University of New South Wales, 2015

Ranke-Heinemann hat mich von Anfang an top unterstützt. Erst bei einer Hochschulmesse mit Vertretern der ausländischen Universitäten, dann bei einem Beratungstermin, später bei der Bewerbung und schließlich bei vielen kleineren Fragen wie Vorbereitung für die DAAD-Stipendium Bewerbung oder allgemeine Fragen zum Auslandsaufenthalt. Ich persönlich kann Ranke-Heinemann nur weiterempfehlen, vor allem weil sie direkt von den australischen und neuseeländischen Universitäten unterstützt werden und auf gemeinnütziger Basis arbeiten. Nikolaj Heinzler, Master of Information Technology, Queensland University of Technology, 2015

Das Institut Ranke-Heinemann liefert genau die Hilfe und Informationen, welche man als ‚free mover' Austauschstudent in Down Under benötigt. Von den ersten Gedanken über ein Auslandssemester bis zum ersten Tag an der Universität wird man optimal unterstützt. Ich kann das IRH ohne Bedenken jedem empfehlen, der ein Semester auf dem siebten Kontinent verbringen möchte. Dominik Schlinkert, Gastsemester University of Western Australia, 2015


Klasse Service! Die Bewerbung war schnell und unkompliziert. Selbst Unklarheiten über Sprachtestanforderungen waren schnell beseitigt. Schon wenige Wochen später hatte ich meine Zusage! Zudem gab es wertvolle Tips bezüglich Fächeranrechnung und dem Visum. Gab es Probleme oder Unklarheiten, konnte ich mich jederzeit an das Institut wenden. Maximilian Johann Titze, Gastsemester, Bond University, 2014

Ich bin bin/war sehr zufrieden mit der Betreuung durch das Institut Ranke-Heinemann. Viel organisatorische Arbeit konnte mir im Vorfeld abgenommen oder sehr erleichtert werden, somit war das Institut Ranke-Heinemann bei meinem Bewerbungsprozess durchweg eine große Hilfe. Andre Sader, Master of Science Project Managementm, Curtin University of Technology, Perth (Singapore), 2015

Seit Februar 2015 studiere ich an der University of Queensland mit insgesamt 50 000 Studenten aufgeteilt auf vier Campusen zählt sie nicht nur zu den größten Universitäten Australiens, sondern wird auch unter den Top 100 der Welt gelistet. Die Auswahl des Studiengangs hatte bei mir höchste Priorität. Bei der Auswahl der geeigneten Uni hat mich das Ranke-Heinemann Institut hervorragend beraten. Vor Ort gibt es seitens der Uni ständig Ansprechpartner, Workshops und organisierte Treffen mit anderen Studenten um Fragen/ Probleme anzusprechen. Nach knapp 6 Wochen Uni bin ich mit der Kursauswahl und der Unterstützung seitens des RHI und der Uni mehr als zufrieden. Patrick Würtz, Master Gesundheitswissenschaften, University of Queensland, 2015

Grosses Dank gaht an das Ranke-Heinemann Institut, welches mich bei Fragen und Problemen schnell und kompetent beraten hat. Es bietet eine einwandfreie Beratung, Unterstuetzung bei der Universitaetsbewerbung und hilft wo es kann. Ohne Sorgen konnte ich mein Abenteuer in Australien starten. Vielen Dank dafuer. Janine Berger, University of the Sunshine Coast, Graduate Diploma of Education, 2015

Das Institut Ranke-Heinemann hat mich tatkräftig bei meinen Bewerbungen an Unis in Melbourne unterstützt. Jede Email und alle Fragen werden innerhalb eines Arbeitstages beantwortet und auch telefonisch wird man stets kompetent beraten. Motivationsschreiben sowie einzureichende Dokumente werden auf Wunsch geprüft und man wird genau informiert, wann mit Antworten der Unis zu rechnen ist und wie es nach einer Zusage weitergeht. All das hat mir persönlich sehr bei meinen Bewerbungen geholfen und mir viele Unsicherheiten genommen. Daher kann ich jedem, der mit dem Gedanken spielt sich Down under zu bewerben nur wärmstens empfehlen sich an das Institut Ranke-Heinemann zu wenden. Simone Grasmaier, Swinburne University of Technology, Master Witrschaftswissenschaften, 2015


Meine Bewerbung für ein Masterstudium in Australien über das Institut Ranke-Heinemann hat vieles leichter gemacht und mir viele Wege erspart! Sowohl die Beratung als auch die Unterstützung durch meine Anprechpartnerin in Essen waren immer einwandfrei. Vielen Dank! A. Böning, La Trobe University LLM in Global Business Law, 2015


Dank des Institut Ranke-Heinemann studiere ich nun das "Diploma of Events" in Australien. Die Durchführung der Bewerbung wurde mir durch das Institut erheblich erleichtert. All meine Fragen wurde immer ausführlich und in kürzester Zeit beantwortet. Ich würde mich jederzeit wieder für das Institut Ranke-Heinemann entscheiden. Chiara Banik, Holmesglen Instiut of TAFE, Diploma of Events, 2015


Mein Aufenthalt an der University of Canterbury in Christchurch Neuseeland ist schon jetzt (nach nur 2 Monaten vor Ort) ein voller Erfolg. Ich mache hier meinen Master in Engineering Management und bin von dem Programm mehr als begeistert. Die Organisation durch das Ranke-Heinemann Institut war unkompliziert und hilfreich. Der Kurs hat insgesamt nur 21 Studenten und wir verbringen auch ausserhalb der Vorlesungen sehr viel Zeit miteinander. Sei es in unserem eigenen Computerraum beim Lernen oder ausserhalb der Uni bei gemeinsamen Unternehmungen. Die Struktur des Kurses foerdert die Bildung einer engen Klassengemeinschaft und legt viel Wert auf Projektarbeiten mit praxisnahen Inhalten.

Die Vorlesungen und Hausarbeiten sind sehr anspruchsvoll und es werden hohe Erwartungen an die Studenten gesetzt. Ich habe in der kurzen Zeit schon so viel gelernt, wie ich es nicht erwartet haette. Ein Masterstudium in Neuseeland gibt einem nicht nur einen soliden Abschluss fuer einen erfolgreichen Start in die Karriere, es foerdert auch die Sprachkenntnisse auf akademischen Level, dass man unter anderen Umstaenden nicht erreichen wuerde. Lina Kay, Master in Engineering, University of Canterbury, 2015

 

Das Institut Ranke-Heinemann hat mich beim Bewerbungsprozess der australischen Universitäten sehr gut unterstützt. Der Kontakt mit dem Institut war sehr freundlich und hilfsbereit. Außerdem konnte ich durch die Betreuung etwas bei den Studiengebühren einsparen. Ranke-Heinemann kann ich nur weiterempfehlen. Jan-Thomas Lehmann, RMIT University, Gastsemester, 2015

 

Ich war mit der Betreuung durch das Ranke-Heinemann Institut sehr zufrieden. Nach einem kurzen Beratungsgespräche wurde der komplette Bewerbungsprozess vom RHI übernommen. Ich musste lediglich meine Bewerbungsunterlagen abgeben. Würde es jederzeit wieder tun und kann es uneingeschränkt weiterempfehlen! Etienne Fischer, Queensland University of Technology, Master of Professional Accounting, 2015


Das Ranke-Heinemann Institut war sehr hilfreich bei meiner Bewerbung für meinen Masterstudiengang in Brisbane, Australien. Die Mitarbeiter vor Ort in München haben mir nicht nur geholfen, meine Bewerbung an die Uni weiterzuleiten, sondern gaben mir auch praktische Tipps bezüglich dem australischen Unileben, Unterkunft und Stipendien. Dank dieser Hilfe war meine erste Bewerbung sofort erfolgreich und mein Start in Australien problemlos. Sandra Klein,  Master of Human Resource Management, Queensland University of Technology 2015

Dank Ranke-Heinemann war die sonst komplizierte Bewerbung wesentlich einfacher. Noch so kleine Fragen wurden jederzeit schnell beantwortet. Und ich kann jetzt schon sagen, dass es sich total gelohnt hat! Vielen herzlichen Dank nochmals dafür!!! Gabriel Chimento, RMIT Gastsemester Maschinenenbau, 2015

 

Allen, die sich fuer ein Studium in Australien interessieren, seien die Dienste des Instituts Ranke-Heinemann waermstens empfohlen. Der Prozess der Uniauswahl, Bewerbung etc ueber Ranke-Heinemann war professionell organisiert und unkompliziert, wodurch ich die Moeglichkeit hatte, mich um meine privaten Angelegenheiten zu kuemmern, ohne mich um die Universitaetsformalitaeten sorgen zu muessen. Als ich dann in der Enrolment Session meiner Universitaet sass und die Studiengangsleiterin wegen meiner sehr gut aufbereiteten Dokumente problemlos alle Exemptions anrechnete, wusste ich, dass es eine gute Idee war, mit Ranke-Heinemann zu kooperieren. Christoph Herrmann, Master of Information Technology RMIT, 2015

 

Zu aller erst, das RHI hat mir extrem geholfen mein Ziel vom Studium in Australien zu verwirklichen. Dafuer nochmal ein grosses Dankeschoen.

Allen die im Ausland studieren wollen empfehle ich mindestens 1 Jahr der Vorbereitung und Planung. Das RHI hat als Vermittler zwischen mir und der Uni fungiert, sodass ich selber gar nicht viel Kontakt mit der Uni hatte, was ziemlich hilfreich war.  Ich habe in Deutschland meinen Bachelor-Abschluss gemacht und studiere nun in Canberra an einer Art Berufsschule (Canberra Institute of Technology) um mehr praktische Erfahrung zu sammeln und meine Chancen auf einen Job in Australien zu erhoehen. Den besten Tipp den ich geben kann ist der, dass viele Wege nach Australien fuehren: Die australischen Studiengebuehren fuer internationale Studenten machen es nicht gerade leicht ein Studium zu realisieren, zumindest, wenn man ganz in Australien studieren moechte. Man sollte also flexibel sein und auch andere Institute oder Abschluesse (z.B. Diploma, Certificates) in Betracht ziehen, denn ein Auslandsstudium lohnt sich definitiv! Madeleine Maslo, Psychologie, Canberra Institute of Technology, 2015

Ranke-Heinemann hat mir bei der Bewerbung an diversen Australischen Universitäten geholfen, alle erforderlichen Unterlagen für mich eingereicht und mich stets auf dem Laufenden gehalten. Bei Fragen oder Unsicherheiten konnte ich mich jederzeit telefonisch oder per Email an das Institut wenden und bekam umgehend Antwort. Sehr positiv empfand ich die persönliche Betreuung durch stets dieselbe Mitarbeiterin, welche genau über meine Bewerbungen informiert war. Wer Interesse an einem Studium oder Semester im Ausland hat, dem kann ich die Inanspruchnahme des Institutes Ranke-Heinemann nur empfehlen! Ohne die Hilfe des Institutes hätte ich mich sicherlich im Unterlagen-Dschungel verloren. Mit der professionellen Hilfe von Ranke-Heinemann konnte ich meinen Traum vom Studium in Down Under verwirklichen, vielen Dank dafür!!  Melanie Förster, Graduate Diploma Psychologie, Deakin University Geelong Waterfront Campus/Australia, 2015

Das Institut Ranke-Heinemann war mir bei der Planung und Organisation meines Studienaufenthaltes an der University of Waikato in Neuseeland eine große Hilfe. Bei Fragen und Problemen konnte ich telefonisch stets jemanden erreichen, der mir dann sehr geduldig und kompetent weiterhelfen konnte. Sogar bei detaillierteren Fragen bezüglich der von mir angestrebten Kurse holte das Institut die Infos für mich ein, sodass ich schließlich die passenden Kurse für mich auswählen konnte. Tim Sandkämper, Gastsemester Musik, University of Waikato, 2015

 

Das Ranke-Heinemann-Institut hat mir in der ersten Planungsphase des Auslandssemesters unheimlich vielfältig unterstützt. Ich habe unendlich viele Mails geschrieben und immer nette und schnelle Hilfe bekommen. Ohne die geduldigen Mitarbeiter, wäre ich vor Formularen wahrscheinlich durchgedreht, aber mit ihrer Hilfe habe ich alles ganz entspannt regeln können und die Bewerbung an der Uni in Perth hat somit problemlos geklappt. Vielen Dank dafür! :) Lisa Ullrich, Gastsemester Pädagogik, Murdoch University, 2015

Durch einen Erfahrungsbericht bin ich auf das Institut Ranke-Heinemann gestoßen. Die Betreuung hat die Planung meines Auslandsstudiums sehr erleichtert, vom Bewerbungsprozess bis zum Buchen der Flüge. Besonders hilfreich war das Übersetzen und Beglaubigen meiner Zeugnisse. Zudem ist die Betreuung durch die Mitarbeiter äußerst freundlich und kompetent. Allen, die an einem Studium Down Under interessiert sind, empfehle ich das Institut Ranke-Heinemann gerne weiter. Hannah Valder, Master of Laws, University of New South Wales, 2015

Die Studienstiftung Ranke-Heinemann hat mir die Planung meines Auslandsaufenthalts sehr erleichtert. In der Vorbereitung hatte ich stets einen Ansprechpartner für Fragen, die meist unvermeidbar sind. Die Bewerbung selbst wurde sehr schnell bearbeitet und verlief problemlos. Alle Informationen meiner Zieluniversität wurden sehr schnell an mich weitergeleitet, so dass ich schließlich stressfrei mein Auslandssemester starten konnte. Yannik Braun, Gastsemester Wirtschaftswissenschaften, University of Melbourne, 2015

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung konnte das Institut Ranke-Heinemann mir zuverlässig, unkompliziert und sehr kompetent bei der Bewerbung eines Master of Laws an der University of Sydney behilflich sein. Von meinem ersten Anruf bis hin zur letzten E-Mail hatte ich mich immer sehr gut betreut gefühlt. Die Bewerbung erforderte viel Organisationsaufwand und ich war froh, das Institut Ranke-Heinemann als Ansprechpartner und tatkräftige Unterstützung an meiner Seite zu wissen. Constanze Wedding, Master of Laws, University of Sydney, 2015

Das Institut Ranke-Heinemann konnte mir in allen Belangen die meinen Studienaufenthalt an der University of Sydney betreffen, weiterhelfen. Sowohl bei der Wahl des richtigen Studiengangs als auch bei Fragen betreffend des Visums war es sehr hilfreich einen deutschen Ansprechpartner zu haben, der mit den entsprechenden Problemen vertraut ist. Fabian Stitz, Master of Laws, University of Sydney, 2015

Der Start eines Auslandsstudium ist nicht immer einfach, aber mit der Unterstützung des Ranke-Heinemanns Instituts bekommt man genau den Support, den man sich während des Bewerbungsprozesses wünscht. Man hat einen direkten Ansprechpartner vor Ort und bekommt alle offenen Fragen beantwortet. Da das Ranke-Heinemann in direktem Kontakt mit den Universitäten in Australien steht, sind die Informationen immer top aktuell. Vielen Dank für die tolle Unterstützung. Tanja Schindler, MBA, Swinburne University of Technology, 2014

Mit dem Service des Instituts Ranke-Heinemann bin ich mehr als zufrieden. Ich habe mich erst sehr spät (nach dem offiziellen Bewerbungsschluss) dazu entschlossen mich für ein Auslandsstudium in Australien zu bewerben und konnte dies nur durch die Hilfe des Instituts Ranke Heinemann verwirklichen. Mit Hilfe der persönlichen Beratung und des Telefonservices konnte meine Bewerbungen innerhalb kurzer Zeit abgeschickt werden. Ich kann jedem empfehlen sich über das Institut Ranke Heinemann, für ein Auslandsstudium in Australien oder Neuseeland, zu bewerben. Andreas Rosenberger, Graduate Certificate Wirtschaftswissenschaften, University of Sydney, 2015

 

Mein Auslandssemester in Australien ist um einiges besser als ich es mir vorgestellt hatte! :-) Neben den offenen Menschen und dem tollen Wetter natürlich gefällt mir die Uni richtig gut. Der Campus hier an der UNSW in Sydney ist richtig modern und wie eine kleine Stadt, die man eigentlich für nichts verlassen muss: viele Cafés, Grünflächen, Supermarkt, Restaurants, uvm... Für die Fächer ist der Aufwand meiner Meinung nach größer als in Deutschland. Man hat aber dennoch genug Zeit das Land ausgiebig zu erkunden. Nach Sydney zu kommen war eine der besten Entscheidungen, die ich je getroffen habe! Daniel Schwaiger, Gastsemester Wirtschaftswissenschaften University of New South Wales, 2015

 

Die Entscheidung ein Auslandssemester an der QUT in Brisbane, mit Hilfe des Ranke-Heinemann Instituts zu beginnen, habe ich bis jetzt nicht einmal bereut und bin froh diesen Schritt gewagt zu haben. Da ich mich erst recht kurzfristig beworben hatte (4 Monate vor Semesterstart) war ich über die Unterstützung und Hilfe der Ranke-Heinemann Mitarbeiter sehr dankbar. Die Weiterleitung meiner Unterlagen ging sehr schnell und ich bekam auf alle meine Fragen eine schnelle und hilfreiche Antwort. Die Entscheidung für die QUT und Brisbane war genau richtig, da das Wetter hier einfach unschlagbar ist und der traumhafte Campus ist nicht mit meiner Heimatuni in Deutschland zu vergleichen. Jedoch muss man sich hier auf einen recht großen Arbeitsaufwand einstellen und daher war ich froh, dass ich nur 3 statt der üblicherweise 4 vorgegebenen units gewählt habe. Ich versuche nun einen Mittelweg zwischen Uni und meinen Reisen zu finden und habe die Osterferien bereits für einen Trip nach Melbourne genutzt. Für mich war Brisbane genau die richtige Wahl, da die Lebenshaltungskosten im Vergleich zu Sydney zu handhaben sind und man hier gefühlt 100 Strände und Inseln in der Umgebung hat. Ich kann einen solchen Aufenthalt nur jedem empfehlen! Mirjam Bihl, Gastsemester Ernährungswissenschaften, Queensland University of Technology, 2015

Eine unvergessliche Zeit an der UNSW, die wie im Fluge vergeht! Australien ist ein unfassbar schönes Land und dank Ranke-Heinemann war die Organisation ein Klacks. Die perfekte Hilfe und der perfekte Ansprechpartner beim Planen eines Auslandsstudiums. Julia Eberle, Gastsemester Wirtschaftswissenschaften, University of New South Wales, 2015

Das Institut Ranke-Heinemann hat mich durchweg offen, freundlich und kompetent bei jeglichen Fragen begleitet. Sowohl während des Bewerbungsprozesses als auch vor Ort habe ich bei Problemen sehr schnell Hilfe erhalten und konnte diese dadurch lösen. Ich kann für eine Bewerbung in Australien nur jedem empfehlen diese über das Institut abzuschließen. Ich würde diesen Weg jederzeit wieder genauso gehen. Benedict Heblich, Gastsemester Wirtschaftswissenschaften, University of Melbourne, 2015

Die Betreuung durch das Institut Ranke-Heinemann habe ich als sehr kompetent und professionell empfunden. Die Mitarbeiterinnen wussten auf alle Fragen eine Antwort, waren problemlos erreichbar und haben den kompletten Bewerbungsvorgang inkl. Nachfragen meinerseits zügig abgewickelt. Julian Zoller, Juris Doctor, The University of Sydney, 2015

Geplant habe ich den Aufenthalt in Australien über das Ranke Heinemann Institut, was alles top organisiert war! Die Einschreibung an der UTS wurde einwandfrei von den kompetenten Ranke Heinemann Mitarbeiter/Innen durchgeführt und meinerseits standen keine Fragen mehr offen. Danke dafür! Ich hab zahlreiche Infos über die zur Auswahl stehenden Unis erhalten und wurde gut beraten. Auch fürs alltägliche Leben in Australien wurde mir weitergeholfen zB was Wohnungen oder Zahlungsmittel etc angeht. Rosa Mayer-Eschenbach, Gastsemester Rechtswissenschaften, University of Technology Sydney, 2015

Das Ranke-Heinemann Institut und im besonderen Lisa Epe haben mir bei der Vorbereitung und Bewerbung für mein Doktorats-Studium an der Universiät Sydney sehr geholfen. Dies war insbesondere von Bedeutung, da ich mich zusätzlich für ein staatliches Stipendium beworben habe, und dies die Einreichfrist meiner Unterlagen an einen erheblich früheren Zeitpunkt verschoben hat. Trotz des Zeitdrucks wurde ich immer freundlich und zuvorkommend behandelt, positiv bestärkt und fühlte mich sehr gut beraten. Danke! Julia Polt, PhD Chemie, University of Sydney, 2015

Ich habe das Institut Ranke-Heinemann bei der Bewerbung an meiner Wunschuniversität in Australien als äußerst hilfreich empfunden. Meine Ansprechpartner waren immer sehr hilfsbereit und die Bewerbung lief reibungslos und ohne viel Aufwand ab. Maria Fischer, Master Wirtschaftswissenschaften, University of New South Wales, 2015

Nachdem ich mich dazu entschlossen habe, in Australien zu studieren, habe ich Kontakt mit dem Ranke-Heinemann-Team aufgenommen. Ich kann jedem ausdrücklich empfehlen, das zu tun. Denn dadurch wurde mir sehr viel Arbeit abgenommen. Der komplette Bewerbungsprozess lief über das Team. Ebenfalls wird man super beraten, was die Auswahl der Universität angeht. Sascha Keller, Master Wirtschaftswissenschaften, The University of Queensland, 2015

Jetzt wo ich hier in Sydney bin ist die langwierige Bewerbungsphase schon fast vergessen. Ohne das Ranke Heinemann Institut wäre die Vorbereitungsphase jedenfalls noch viel komplizierter gewesen. Vor allem die telefonische Beratung bei allen möglichen Fragen habe ich sehr geschätzt. Auch die Tasache, dass ich nie direkt mit der Universität kommunizieren musste, sondern mit dem Institut einen Ansprechpartner hatte, der meine besonderen Rechte und Pflichten als deutscher Student kannte, war sehr wertvoll. Heiko Rabus, Gastsemester Maschinenbau, University of New South Wales, 2015

Ich bin sehr froh, dass mich meine Freundin auf das IRH aufmerksam gemacht hat und ich kann es jedem empfehlen der ein Studium in Australien anstrebt. Das Institut Ranke Heinemann ist eine exzellente Organisation! Die Mitarbeiter sind stets freundlich und jeder Zeit hilfsbereit. Vielen Dank für die kompetente Beratung! Melani Nikolic, Master Wirtschaftswissenschaften, University of New South Wales, 2015

Der Zugang zur Universität in Melbourne wurde mir sehr erleichtert durch die fantastische Hilfe des Institut Ranke-Heinemann. Die Beraterin in Essen hat sich um alles wichtige gekümmert und sämtliche Dokumente und Zeugnisse zuverlässig an die Australische Uni geschickt. Vielen Dank für die großartige Unterstützung. Tilmann Feldmeier, LL.M La Trobe University, 2015

Einen Master-of-Laws-Studiengang in Neuseeland zu machen, das war mein Traum. Dank dem Institut Ranke-Heinemann war die Einreichung der Studienunterlagen ein Leichtes, so dass schon nach kürzester Zeit meine offiziellen Dokumente zu drei Universitäten in Neuseeland unterwegs waren. Beworben habe ich mich bei der University of Auckland, der University of Wellington und der University of Canterbury, um sicherzugehen, dass es mindestens mit einer klappt. Glücklicherweise kam schon nach einem Monat die Zusage aus Christchurch. Die University of Canterbury war glücklicherweise ohnehin mein Favorit, hatte die Südinsel doch bereits mein Herz gewonnen.

Ab dann ging alles ganz schnell: Job gekündigt, Wohnung aufgelöst und mit Sack und Pack nach Neuseeland übersiedelt. Einen Monat später fing dann die Universität an. Die Zeit, in der ich Vorlesungen besuche und am Ende des Semesters Klausuren schreiben muss, ist zum Glück vorbei. Der LL.M. lässt mir sehr viele Freiheiten, aber der Reihe nach.

Eingeschrieben bin ich in der Fachrichtung Corporate and Commercial Law. Der Studiengang ist so strukturiert, dass sich der Masterstudent drei Fächer aussuchen kann, in denen er entweder eine Dissertation (20.000 - 25.000 Wörter) oder zwei kleinere Texte (jeweils 10.000 – 12.000 Wörter) schreibt. Die Reihenfolge der Arbeiten spielt keine Rolle und jeder Masterstudent sucht sich seinen Supervisor für das jeweilige Fach (und die jeweilige Arbeit) selbst aus. Informationen zum Ablauf des LL.M. an der University of Canterbury gibt es hier: www.laws.canterbury.ac.nz/courses/pg_programme.shtml

Für mich bedeutete das in den ersten Wochen, dass ich sehr viel an der Uni unterwegs war, um die möglichen Professoren für meine Themen kennenzulernen. Auch war ich immer auf der Suche nach Gleichgesinnten, da es leider keinen Klassenverbund gibt. Um Struktur in meinen Alltag zu bekommen, habe ich Vorlesungen in den von mir gewählten Fächern (Corporate Law, Commercial Law und für den Kiwi-Bezug Law of Torts) besucht.

Mittlerweile habe ich zwei Professoren gefunden, bei denen ich meine ersten beiden Arbeiten schreiben werde. Zudem habe ich einen Tisch samt Computer in einem abgeschlossenen Arbeitsbereich zugewiesen bekommen, so dass ich mich nun in die wissenschaftliche Arbeit stürzen kann!

Simone Schwörer, Master of Laws University of Canterbury, 2015

 

Ranke-Heinemann zeichnet sich besonders durch seine außerordentlich enthusiastischen und freundlichen Mitarbeiter aus,  die meine Vorfreude auf den bevorstehenden Auslandsaufenthalt zu teilen schienen. Meine E-Mails wurden stets prompt beantwortet und die Planung auf diese Weise erheblich erleichtert. Darüber hinaus habe ich wertvolle Reisetipps  für meine Zeit Down Under erhalten. Ich bin rundum zufrieden mit den Leistungen von Ranke-Heinemann und möchte mich an dieser Stelle herzlich bedanken! Nina Kloss, Medizin Forschungs-Gastsemester, University of New South Wales, 2015

 

Die Organisation eines Auslandsaufenthalts an einer Universität, die nicht zu den Partneruniversitäten der eigenen Universität gehört, kann mitunter sehr schwierig sein. Ranke-Heinemann hat mir sehr dabei geholfen, meinen Traum eines Auslandssemesters in Wellington zu verwirklichen. Ich konnte immer auf eine schnelle und kompetente Antwort auf meine Fragen vertrauen. Nicht nur vor meinem Abflug, sondern auch während meines Aufenthaltes an der VUW steht Ranke-Heinemann mir immer für Fragen zur Verfügung. Auch die zusätzlichen Informationen zum Flug, Visum und der Finanzierung empfand ich als sehr hilfreich um erste Informationen und nützliche Links zu weiterführenden Seiten zu erhalten. Sophie Höfer, Gastsemester Wirtschaftswissenschaften, Victoria University of Wellington, 2015

Die Bewerbung an der Deakin University in Melbourne hat Dank der Unterstuetzung durch das Ranke-Heinemann Institut reibungslos geklappt. Dies hat mir viel Arbeit erspart. Vielen Dank hierfuer. Katrin Diederich, Graduate Certificate Wirtschaftswissenschaften, Deakin University, 2015

Das IRH hat mir mit professioneller und freundlicher Hilfe die Organisation sehr erleichtert. Vom ersten Gespräch bis zum Abflug hatte ich jederzeit das Gefühl gut aufgehoben zu sein und die vielen Fragen stellen zu können die während des Organisationsprozesses aufkamen. Kurz vor dem Beginn des Auslandssemesters gab es nochmal eine Komplikation mit dem Visum. Das IRH- Team hat mir mit Erfahrung und guten Kontakten trotzdem einen reibungslosen Studienstart ermöglicht. Vielen Dank dafür. Rafael Wohlfahrt, Gastsemester Umwelttechnik, University of South Australia, 2015

Die Ranke-Heinemann Stiftung  hat mich gut und kompetent beraten und betreut. Gerade in der Anfangszeit hatte ich das Gefühl jede meiner Fragen stellen zu können und habe immer eine schnelle Antwort bekommen. Vielen Dank dafür! Emilia Reyer, Gastsemester Psychologie,  Griffith University, 2015

Das Institut Ranke.Heinemann hat mir gerade in der Vorbereitung meines Auslandsstudiums sehr viel bei den Vorbereitungen geholfen. Ich konnte alles fragen und man hatte immer ein offenes Ohr für meine Probleme. Das Institut hat mir sehr geholfen und dafür bedanke ich mich von ganzem Herzen! Jakob Wutz, Master of Real Estate, Bond University, 2014

Der Austausch an der UTS ist definitiv der beste Abschnitt in meinem Studium. Ich habe bis jetzt fast nur positive Erfahrungen sammeln können und bereits so viele Sachen unternehmen können, die in Deutschland gar nicht möglich sind. Ebenfalls sind die Menschen im Großen und Ganzen sehr gastfreundlich und vor allem hilfsbereit. Liisa Loewe, Gastsemester Architektur, University of Technology Sydney, 2015

My experience with the IRH was very positive. At the beginning I was not aware of the services offered by the IRH so I had already started my application process. However the IRH was very kind and took over the communications and represented my interests in a very professional way. My only drawback relates to the English proficiency requested for the PhD programs. QUT required an IELTS examination. I had no such exam but a valid GRE. Furthermore I had worked in several English speaking countries around the world. Luckily my supervisor wrote a letter and this requisite was waived. The process continued without any issues afterwards. I arrived to Australia ten days before the start of my candidature and this was enough time to move in (I had booked the appartment in advance from Germany), and sort out other services such as bank, cellphone and medibank. Andres Felipe Marmol Velez, PhD Maschinenbau, Queensland University of Technology, 2015

Das Institut Ranke-Heinemann war mir bei meiner Bewerbung für mein Masterstudium an der University of Sydney sehr behilflich. Die Kommunikation verlief stets unkompliziert und zügig, Fragen wurden gerne beantwortet. Dies erleichterte die Planung im Voraus, so dass ich meine Zeit hier in Sydney von Anfang an genießen konnte. Dafür herzlichen Dank! Martin Weil, Master of Laws, University of Sydney, 2015

Durch das Institut Ranke-Heinemann war meine Bewerbung für ein selbstständig organinsiertes Semester Abroad deutlich einfacher. Die Unterlagen wurden weitergeleitet, überprüft, vervollständigt und zurückgegeben und das alles auf eine sehr persönliche Art. Alle meine Fragen konnten durch meine Betreuerin beantwortet werden und so blieb nichts ungewiss und mich erwarteten an der Uni in Neuseeland keine organisatiorischen Überraschungen mehr. Ich würde mich wieder über das Institut bewerben. Pauline Grunwald, Gastsemester Umwelttechnik, University of Canterbury, 2015

Das Institut Ranke-Heinemann hat mir sehr geholfen einen einfachen Kontakt mit der UTS in Sydney herzustellen. Durch das Institut lief alles sehr flüssig und schnell. Englische Dokumente wurden übersetzt und sie standen mir bei jeder Frage bei. Meine Beraterin hat sogar im Urlaub geantwortet! Amelie Salameh, Gastsemester Medienwissenschaften, University of Technology Sydney, 2015

Die Betreuung durch das Institut Ranke-Heinemann zur Vorbereitung und Anmeldung meines Master of Laws in Sydney war hervorragend. Da ich mich sehr kurzfristig für das Studienprogramm (LL.M) in Down under entschieden habe, war ich sehr froh um die Hilfe und Unterstützung des Ranke-Heinemann Teams. Das Team war stets freundlich und hilfsbereit und hat meine Fragen innerhalb kurzer Zeit telefonisch oder per Email beantwortet. Mirjam Schneider, Master of Laws, University of Sydney, 2015

Ich habe mich sehr kurzfristig für ein Studium in Australien entschieden. Mit der Hilfe des Ranke-Heinemann Teams konnte ich das innerhalb kurzer Zeit noch rechtzeitig für den Studienstart in Down Under managen. Das Team war jederzeit erreichbar um etwaige Fragen und Probleme zu lösen. Danke. Elsbeth Hart, Master Mueseum Studies, University of Queensland, 2015

Durch die nette Betreuung und schnelle Bearbeitung meiner Studienplatzbewerbung über das Ranke-Heinemann Institut verlief die Bewerbung/Vorbereitung auf mein Studium in Australien problemlos. Neben der persönlichen Betreuung habe ich auch durch die Website mit zahlreichen Erfahrungsberichten wertvolle Informationen erhalten. Kira Zynda, Master of Business, Queensland University of Technology, 2015

Das Münchner RH Büro hat mich bei der Wahl der richtigen Universität und des richtigen Programms unterstützt und einen Großteil der Kommunikation mit der australischen Hochschule übernommen. Ich habe mich für die fast-track Variante des "Global Business Law" LL.M. an der La Trobe University in Melbourne (LTU) entschieden. Die LTU liegt außerhalb und ist nicht mit renommierten Universitäten wie der University of Melbourne zu vergleichen. Dennoch ist das LL.M. Programm eine gute Wahl, da es sehr flexibel ist und Kurse aus Deutschland angerechnet werden können (z.B. Fachspezifische Fremdsprachenausbildung). Professoren aus aller Welt geben 5-tägige Intensivkurse, die mit einem einmonatigen Take Home Exam beendet werden. Dadurch kann das Studium jederzeit begonnen werden und ist beendet, sobald alle Kurse absolviert sind (Vorsicht: ein früher Endzeitpunkt wirkt sich auf die Gültigkeit des Visums aus). Schade ist, dass es keine feste Kurszusammensetzung gibt, was das Kontakte knüpfen zunächst erschwert. Melbourne ist aber eine tolle Stadt und – egal welche Universität – eine gute Entscheidung! Julia Schellhaas, Master of Laws, La Trobe University, 2015

Das Institut Ranke-Heinemann und seine freundlichen Mitarbeiter haben mir die Organisation meines Auflandsaufenthalt erheblich erleichtert und mich beim Loesen verschiedener Probleme stets freundlich, qualifiziert und schnell beraten. Das gab mir viel Sicherheit und ich kam schnell an Informationen, die sonst nicht so leicht Verfuegbar gewesen waeren. Vielen Dank! Jona Glade, Gastsemester Psychologie, University of Melbourne, 2015

Waehrend des gesamten Prozess zur Auswahl einer geeigneten Hochschule und des gesamten Bewerbungsprozesses Stand mir das Institut Ranke-Heinemann jederzeit mit Rat und Tat zur Verfuegung. Der gesamte Bewerbungsprozess bei der University of Wollongong in Dubai verlief sehr einfach und reibungslos. Dennis Schmitz, Gastsemester Wirtschaftswissenschaften, University of Wollongong, Campus Dubai, 2015

Die Informationsveranstaltungen und die Betreuung durch das Institut war sehr hilfreich insgesamt sich für ein Auslandssemester in Australien zu entscheiden, Informationen zu Fördermöglichkeiten zu erhalten und  haben den Bewerbungsprozess für ein Universität in Australien erheblich einfacher gemacht. Birgit Huber, Gastsemester Informatik, University of Tasmania, 2015

Was verbinde ich mit dem Institut Ranke-Heinemann? Sicherheit, einen zuverlässigen Ansprechpartner, weniger Stress in  Organisationsdingen, Erfahrung, absolute Erreichbarkeit, Engagement  und persönliche Nähe - alles in allem: die Chance auf eine tolle Zeit  Down Under!Ich kann nur jedem empfehlen, die Betreuung des IRH in Anspruch zu  nehmen und von der Erfahrung der Mitarbeiter, vor allem hinsichtlich  der Kommunikation mit der Universität vor Ort, zu profitieren. Die  Webinare bereiten einen bestens auf die Zeit im Ausland vor und wenn  Fragen offen bleiben, dann hat man stets einen netten Ansprechpartner,  der einem bei der Organisaion hilft oder ein wenig Mut zuspricht. An  dieser Stelle vor allem vielen Dank an Laura Paul für ihr Engagement! Also nicht lange zögern, hier gibt es keinen Haken! Kelly Schaunsland, Gastsemester Psychologie, University of Auckland, 2015

Die Mitarbeiter des Instituts Ranke-Heinemann haben mich in jeder Phase der Studienplanung unterstützt und konnten mir schnell und kompetent alle Fragen beantworten. Durch Infoveranstalltungen in Heimatnähe und freundliche Tefongespräche im Vorfeld konnte ich ohne Sorge etwas vergessen zu haben nach Australien fliegen. Jörg Göschel, Gastsemester Wirtschaftswissenschaften, Deakin University, 2015

Insgesamt sehr zu empfehlen, wenn man sich für ein Studium Down Under interessiert. Der Kontakt zur ausgewählten Hochschule wird von den Betreuern aufgenommen, sodass man selbst sicher sein kann, alle Unterlagen fristgerecht einzureichen. Annika Tonnius, Gastsemester Maschinenbau, University of Newcastle, 2015

Ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit des Institut Ranke-Heinemann. Die Mitarbeiter waren stets hilfsbereit und haben mir alle meine Fragen beantwortet, vor allem während der Bewerbungsphase. Ich kann es nur weiterempfehlen! Ria Eleftheria Pantsiou, Gastsemester Sprach- und Literaturwissenschaften, La Trobe University, 2015

Das Ranke-Heinemann Institut war mir eine unschätzbare Hilfe bei der Bewerbung für die Gastuniversität und das Visum. Es verlief alles nach Plan und ohne Schwierigkeiten. Auf meine zahlreichen Fragen hat man immer zeitnah geantwortet. Ich bin wirklich sehr zufrieden, vielen Dank dafür! Dietmar Sach, Gastsemester Informatik, Queensland University of Technology, 2015

Vielen Dank für die intensive und umfangreiche Beratung! Ein besonderes Dankeschön gilt Fr. Epe für die Unterstützung während des gesamten Berwerbunsprozesses. Sie nahm sich stets die Zeit meine unzähligen Emails und Fragen zu beantworten. Nochmals vielen Dank für Ihre Mühe! Isabel Pisa, Master of Criminal Justice & Criminology, The University of New South Wales 2015

Vom September bis Dezember 2014 habe ich die Bond University an der Gold Coast in Australien besucht. Mit Hilfe des Institutes Ranke-Heinemann konnte ich meinen Traum, eine Zeit im Ausland zu verbringen realisieren. Bei der Auswahl einer Universität und dem damit verbundenen organisatorischen Aufwand, hat mich das Institut sehr unterstützt. Viele Fragen und Unsicherheiten, die man gerade am Anfang einer solchen Planung hat, konnten durch die gemeinsame Vorbereitung aus dem Weg geräumt werden, da man sich auf die Kompetenz und Erfahrungen der einzelnen Mitarbeiter verlassen kann! Wie lässt sich dieser Auslandsaufenthalt finanzieren? Lassen sich Stipendien verbinden? Wie funktioniert dieser Sprachtest? Welches Visum ist für mich geeignet? Welche Flüge? Auf all meine Fragen bekam ich direkt eine Antwort. Auch die Internetseite enthält einen hilfreichen Leitfaden und andere nutzvolle Tipps, was man alles bei einer Bewerbung beachten sollte. Rückblickend auf meine Planung kann ich allen, die an einem Aufenthalt in Australien interessiert sind, die Zusammenarbeit mit dem Institut Ranke-Heinemann sehr empfehlen.

Durch Ihre Unterstützung wurde meine Zeit in Australien unvergesslich und dafür möchte ich mich bedanken! Und für alle, die gerne möchten, sich aber nicht so recht trauen, wie ich vor einem Jahr noch, empfehle ich ein unverbindliches kostenloses Beratungsgespräch! Alexandra Hluchnik, Gastsemester Medizintechnik, Bond University, 2014

Ich habe mich im Sommer letzten Jahres über das Institut Ranke-Heinemann für einen Masterstudiengang an der Bond University in Australien beworben. Die Betreuung seitens Ranke-Heinemann war stets ausgezeichnet! Fragen wurden schnell beantwortet, der gesamte Bewerbungsprozess war Dank der kompetenten Unterstützung unkompliziert und ging zügig von statten. Ich kann jedem uneingeschränkt empfehlen, sich für ein Studium in Australien an Ranke-Heinemann zu wenden. Nikolas Kolb, Master of Finance, Bond University, 2015

Das Institut Ranke-Heinemann ist die beste Institution ihrer Art in Deutschland. Jeder, der gerne in Australien oder Neuseeland studieren moechte, sollte sich durch diese Einrichtung betreuen lassen. Ich habe es getan, und bereue es nicht. Nina Täuber, 2013 University of New South Wales

Das Institut hat mich hervorragend unterstützt. Bei Rückfragen habe ich stets eine schnelle und hilfreiche Antwort erhalten. Ganz lieben Dank dafür!
Nelly Weiß, 2013 TAFE NSW

Sehr geehrtes Team,
ich danke euch herzlichst für die Unterstützung. Meine bohrenden Fragen wurden immer verständlich und Zeitnah von euch beantwortet und  mein Traum im Ausland zu studieren erfüllt.
Vielen, vielen Dank.
Viktor Wolf, 2013 Australian Catholic University, Brisbane

Ich bin vollstens zufrieden mit der Betreuung durch das Institut Ranke-Heinemann. Viele organisatorischen Dinge wurden mir im Vorfeld sehr erleichtert durch den Service. Fragen wurden jederzeit sehr schnell beantwortet. Vielen, vielen Dank dafür. Schon jetzt kann ich sagen, dass ich dieses Semester nie bereuen oder vergessen werde.
Verena Laustroeer, 2013 University of Otago

Ich war mit dem Institut Ranke Heinemann sehr zufrieden und werde es auch allen Freunden die vorhaben in Australien zu studieren weiterempfehlen. Alles verlief nach Plan und wenn ich Fragen hatte wurden diese auch schnell und zuverlässig beantwortet. Ich fühle mich in Australien sehr wohl, danke Institut Rank Heinemann das Sie es mir ermöglicht haben einen einfachen und leichten Start zu bekommen.
Vivienne Weiss, 2013 James Cook University

Mit den Leistungen des Instituts Ranke-Heinemann bin ich sehr zufrieden. Hat alles sehr reibungslos und einfach geklappt. Würde ich jederzeit wieder empfehlen.
Mark Matthies, 2013 Griffith University

Professionnelle Betreuung von der ersten Beratung bis hin zum Studienstart in Neuseeland! Ohne das RHI wäre ich wohl heute nicht in Neuseeland, dem schönsten Flecken der Erde!
Jana Lehmann, 2013
Nelson Marlborough Institute of Technology

Ein Auslandssemester selbststaendig auf der anderen Seite der Welt zu organisieren ist nicht unbedingt einfach. Die gute Organisation von Ranke - Heinemann erleichtert einem diese Arbeit allerdings sehr. Jeder Schritt wird genau angeleitet, weswegen man sich schlussendlich nur um die Organisation der notwendigen Dokumente kuemmern muss. Besonders zu loben ist vor Allem die gute Kommunikation. Fragen werden sofort beantwortet und man bekommt immer wieder E-Mails, in denen weitere Hilfsangebote zur Erleichterung der Vorbereitungen angeboten werden. Die dadurch gewonnene Sicherheit laesst die Vorfreude aus das Studieren im Ausland steigern. Und eines ist sicher: ES LOHNT SICH!!!
Annika Weber, 2013 University of Sydney

Das Institut Ranke-Heinemann war mir bei meinem Bewerbungsprozess eine große Hilfe. Die umfangreichen Informationen und die direkte Kommunikation mit der ausländischen Hochschule haben mir viel Arbeit abgenommen. Ich kann es nur jedem weiterempfehlen der ein Auslandsstudium plant.
Marietta Bader, 2013 University of the Sunshine Coast

Ich bin mit der Betreuung durch das Institut Ranke-Heinemann sehr zufrieden. Das Institut Ranke-Heinemann hat mir umfangreiche Informationsmaterialien, Broschüren etc. zukommen lassen. Ich konnte mich außerdem immer darauf verlassen, schnelle Antwort auf Probleme zu erhalten. Die betreuenden Mitarbeiter des Instituts Ranke-Heinemann waren stets für mich da und in Ihrer Arbeit äußerst kompetent, so dass ich mich 100% auf sie verlassen konnte.
Laura Hohmann, 2013 Deakin University

Alles ging sehr schnell und ich habe mich sehr gut beraten gefühlt.  Besonders gut fand ich, dass die Mitarbeiter persönlich erreichbar sind. Auch die Online-Seminare sind sehr hilfreich bei der Planung und Organisation des Studiums.
Anne Wendt, 2013, Auckland University of Technology

Die Mitarbeiter des Institutes Ranke-Heinemann sind freundlich, hilfsbereit, haben für jede Frage ein offenes Ohr und vereinfachen den aufwändigen Bewerbungsprozess.
Amelie Bender, 2013 University of Newcastle

Das Institut Ranke-Heinemann hat mir meine Suche nach einem ansprechenden Studienplatz und meine Bewerbung in Down Under erheblich erleichtert. Auch hier vor Ort kann ich mich auf das Institut verlassen und habe bei aufkommenden Fragen oder Problemen einen zuverlaessigen Ansprechpartner. Vielen Dank dafuer!!
Rahel Cramer, 2013 Griffith University

Das Ranke-Heinemann Institut überzeugt mit qualitativ hoher Arbeit und einem gutem Ergebnis. Ich bin froh, dass ich das Institut für meinen Auslandaufenthalt gewählt habe und bin zuversichtlich, dass auch in Zukunft ein reibungsloser Ablauf möglich sein wird. An dieser Stelle meinen Dank an das Ranke-Heinemann-Team!
Alexander Danne, 2013 UNITEC Institute of Technology

Vielen Dank für die vielen hilfreichen und informativen Telefonate und Emails. Das Ranke-Heinemann hat den umfangreichen Bewerbungsprozess sehr erleichert. Die Tatsache, dass man einen Ansprechpartner in Deutschland hat, hat für mich einiges erleichtert in der Vorbereitungsphase. Vielen Dank insbesondere an das Team aus Essen!!!
Marie Holzhausen, 2013 Auckland University of Technology

Ich freue mich, dass ich auf das Angebot der Ranke-Heinemann-Stiftung gestossen bin. Sie hat mir bei der Kommunikation mit der Victoria University sehr geholfen und mir das Bewerbungsverfahren erleichtert.
Franziska Liebelt, 2013 Victoria University of Wellington

Sämtliche Betreuung und Leistungen konnten stets reibungslos, sehr
schnell und unkompliziert abgewickelt werden. Ich bin rundum zufrieden.
David Klauer, 2013 Auckland University of Technology

Das Institut Ranke-Heinemann war eine Riesen Hilfe für mich und eine große Arbeitserleichterung. Die Anmeldung an der Schule in Down Under verlief problemlos, und man hatte immer einen Ansprechpartner. Der Service und die Ansprechpartner waren sehr zuverlässig und freundlich.
Leif Brakhuis, 2013 UNITEC, Institute of Technology

Vielen lieben Dank für die Hilfe bei meiner Bewerbung! Ihre Betreuung war sehr hilfreich, kompetent und freundlich. Ich bin echt froh, dass ich Ihr Institut entdeckt habe!
Natalia Pasyak, 2013 Central Queensland University

Die Mitarbeiter von Ranke-Heinemann sind immer kompetent und freundlich, immer ansprechbar, haben sich um mich und meine Bewerbung individuell Gedanken gemacht , und mich gut beraten, dass ich jetzt mit Studienplatz und Stipendium bestens versorgt bin. Könnte nicht besser sein!
Jana Rogasch, 2013 Flinders University Adelaide

Vielen Dank für die tolle Unterstützung, den reibungslosen Service und die schnelle und kompetente Beantwortung der Fragen. Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie die Bewerbung für die Swinburne University of Technology ohne das Institut Ranke-Heinemann abgelaufen wäre.
Christoph Jaeger, 2013 Swinburne University of Technology

Ich würde jedem sofort empfehlen, sich von Ranke-Heinemann zwecks Auslandssemester beraten und begleiten zu lassen. Die wirklich super freundlichen Mitarbeiter erledigen den Großteil des Bewerbungsprozesses, sodass man sich viel Zeit und Geld spart. Ich habe immer zeitnah sehr ausführliche und freundliche Antworten zu meinen manchmal zugegeben etwas blöden Fragen bekommen. Man bekommt Hilfestellung von der Erstberatung über Uniwahl bis hin zur Einschreibung oder Überweisung der Studiengebühren und wird mit dem ganzen Papierkram nicht alleine gelassen. Und das auch noch kostenlos ;). Also Leute - nutzt die Gelegenheit, es lohnt sich wirklich :).
Sarina Neumann, 2013 University of Queensland

Wenn man auf der Suche nach einem Studium in Australien oder Neuseeland ist, dann nichts wie auf zum Institut Ranke-Heinemann. Hier wirst du betreut von der ersten Idee eines Auslandsstudium bist zum Studienstart, was will man mehr. Die Studienberater sind unglaublich freundlich und selbst dann noch geduldig, wenn man das hundertste Mal die gleiche Frage stellt. (Master, University of New South Wales)
Manuel Steiger, 2013 University of New South Wales

Super Service, freundliches und informiertes Personal, die perfekte Hilfe für ein Auslandsstudium!
Timothy Patrick Jenkins, 2013 James Cook University

Ich habe das Glück seit 2 Monaten meinen phD an der University of Melbourne machen zu dürfen und möchte mich ganz herzlich bei Ihnen für Ihre tolle Unterstützung bedanken! Sie haben jede Frage ausführlich, zielgerichtet und in Lichtgeschwindigkeit beantwortet und haben mir meine Bewerbung um EINIGES erleichtert!!So eine tolle Unterstützung hatte ich auch vor 5 Jahren von Ihnen bekommen als ich meinen Auslandssemester in Sydney gemacht habe! Ich kann das Ranke-Heinemann Institut nur weiterempfehlen! Vielen Lieben Dank dafür und herzliche Grüße!
Anna Schröder, 2013 University of Melbourne

Freundlicher, kompetenter und schneller Rundum-Service! Spitze, weiter so!
Jeanette Utschig, 2013 The University of Newcastle

Das Institut Ranke-Heinemann steht einem jederzeit beiseite und hilft einem bei jeder Angelegenheit. Ich bin froh, dass ich die Möglichkeit genutzt habe, um mit ihnen zusammen zu arbeiten.
Nina Nocke, 2013 The University of Melbourne

Die Betreuung durch das Ranke-Heinemann-Institut war außerordentlich gut. Ich habe nie zuvor eine solch gute Kommunikation und Hilfsbereitschaft erlebt! Sie haben mir außerordentlich geholfen und ich bin mir sicher, dass ohne Ihre Unterstützung es nicht zu dem Auslandsaufenthalt gekommen wäre!
Viola Garmatter, 2012 Murdoch University

Die Betreuung durch das Institut Ranke-Heinemann hat mir sehr weitergeholfen. Sie haben meine Bewerbung überprüft und verschickt sowie alle meine Fragen über Australien, Studienvorraussetzungen, BAföG, Visum, Flug hilfreich beantwortet; plus 180• Förderung. Vielen Dank für alles!
Lenz Flechtmann, 2012 Victoria University Melbourne

Ich war sehr zufrieden mit der durchgehend freundlichen und kompetenten Betreuung. Gerade während der Planungsphase meines Studienvorhabens hat mich das Institut bei auftretenden Fragen und Unsicherheiten unterstützt und mir damit wesentlich weiter geholfen. Danke!
Christian Bode, 2012 University of Western Sydney

Zuerst einmal möchte ich mich ganz herzlich für die tolle Unterstützung bei der Vorbereitung dieses Auslandssemesters bedanken. Im Vorfeld hat wirklich alles reibungslos geklappt, was ich nicht so in dem Maße erwartet hatte, da bei mir die Umstände etwas schwieriger waren (ich war damals noch als Praktikant beschäftigt). Die Tipps und Ratschläge im Vorfeld haben wirklich sehr weitergeholfen und ich fühlte mich sehr gut aufgehoben bei Ihnen. Das Auslandssemester war wirklich eine einzigartige Erfahrung und eine der besten, die ich bisher erlebt habe. Eine sehr spannende Zeit mit tollen Freunden, jeder Menge Spaß, tollen neuen Einblicken und einer aufregenden Stadt. Zurzeit verbringe ich noch Zeit in Neuseeland, alles nach wie vor sehr aufregend. Vielen, vielen Dank nochmal für alles!!
Bastian Meyer, 2012 La Trobe University

Ich hatte ein tolles Jahr in Sydney und habe das Studium Master of Exercise and Sport Science (Clinical Exercise Science) an der Universität of Sydney erfolgreich abgeschlossen. Herzlichen Dank noch einmal für Ihre Unterstützung.
Sylvie Luetolf (27.06.2012)

Meine Zeit in Brisbane war wirklich unvergesslich und ich bin sehr reich an neuen Erfahrungen zurück gekehrt und noch noch ein wenig wehmütig wieder im kalten, nassen Deutschland zu sein. Ich bedanke mich noch einmal recht herzlich für die tolle Betreuung des gesamten Auslandsaufenthaltes bei Ihnen und dem gesamten Team! - The University of Queensland -
Katharina Karakatsani (26.06.2012)

Ich möchte mich noch für Ihre Mühen bedanken, um mich reibungslos ans andere (wärmere) Ende der Welt zu bringen. Auch wenn hier momentan alles ohne Probleme läuft, ist es gut zu wissen, dass man immer einen Ansprechpartner in Deutschland hat. - Auckland University of Technology -
Levke Ketelsen (25.06.2012)

Generell wollte ich mich auch bei dem Ranke-Heinemann-Institut, und natürlich insbesondere bei Ihnen, für Ihre tolle Unterstützung bedanken. Ohne Sie wäre das mit Sicherheit nicht so einfach und problemlos gewesen. Vielen Dank! - The University of Sydney -
Eike Guenther Helmut Zahn (25.06.2012)

Ich wollte mich noch einmal ganz herzlich für die hervorragende Unterstützung des Ranke-Heinemann Instituts bedanken. Ich habe dank des von Ihnen erhaltene Stipendium ein wunderbares und unvergessliches Auslandssemester an einer der besten und schönsten Universitäten Australiens, der Bond University verbringen können. Durch den Support Ihrerseits lief der komplette Bewerbungsprozess schnell reibungslos ab. Vielen vielen Dank!!
Andreas Kasper (24.06.2012)

Ranke-Heinemann bietet den Rundumservice, der es mir persönlich ermöglicht hat meinem studentischen Arbeitsalltag problemlos nachzugehen. Der Organisationsaufwand schrumpft gewaltig, wenn ein/e zuverlässige/r, stets ansprechbare/r Berater/in den gesamten Schriftverkehr u. die Kommunikation zwischen zukünftigem Studenten u. Universität übernimmt. Vielen vielen Dank.
Benedikt Jagmann (06.05.2012)

Nächste Woche ist es soweit, meine Reise nach Australien beginnt. Ich wollte mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Hilfe bei allen Fragen und der kompletten Organisation bedanken!
Katharina Kraus (01.03.2012)

Ich wollte mich auf den guten Service des RH-Instituts bedanken, ebenso auch für das kurzfristige Organisieren des Abholservice, alles hat sehr gut funktioniert. Die ersten Tage an der Uni waren sehr interessant, vor allem das Treffen mit anderen Studenten aus überall, aber auch anstrengend ;).
Karina Weiss (26.02.2012)

Vielen herzlichen Dank für die Hilfe bei meiner Bewerbung bei der Victoria University in Wellington. Ich hatte eine sehr schöne Zeit dort :-) Vielen Dank für Ihre Mühe und freundliche Grüße!
Martina Lins (26.02.2012)

Ich hatte ein tolles Jahr in Sydney und habe das Studium Master of Exercise and Sport Science (Clinical Exercise Science) an der Universität of Sydney erfolgreich abgeschlossen. Herzlichen Dank noch einmal für Ihre Unterstützung.
Sylvie Luetolf (05.02.2012)

Zunächst möchte ich erstmal ein Lebenszeichen von mir hier aus Neuseeland geben, werde mich morgen auf einen Wochenendtrip Richtung Coromandel begeben und kann es schon kaum noch abwarten. Alles, was ich hier im ersten Monat erlebt habe ist einfach unbeschreiblich gewesen! Danke an sie und das Institut für all die Unterstützung!
Mario Wehrs (22.10.2011)

Das Semester war super. Sehr, sehr anstrengend und ich bin an meine Leistungsgrenze gestoßen, aber ich habe mich in meinem Institut sehr wohl gefühlt und die gute Betreuung genossen. Die University of Otago würde ich zum postgraduated studies jederzeit empfehlen. Ich bedanke mich für Ihre Hilfe während der Vorbereitungszeit
Linda Eyleen Weimer (18.02.2011)

Auf diesem Wege möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei Ranke-Heinemann und ganz besonders bei Ihnen persönlich für die super Betreuung bezüglich meines Australienaufenthalts bedanken. Vielen Dank, dass Sie mir immer absolut schnell, sehr kompetent und immer total freundlich weiter geholfen haben. Ohne Sie wäre der gesamte Bewerbungsprozess viel viel stressiger gewesen! Ich erlebe hier eine sehr schöne und ausgefüllte Zeit, lerne so viele neue Leute lernen und muss sagen, dass meine Erwartungen bei weitem übertroffen wurden! Also, vielen vielen Dank nochmals, Sie und Ranke Heinemann haben einen Großteil dazu beigetragen! Übrigens rühre ich schon kräftig die Werbetrommel und versuche so vielen Leuten wie möglich auch diese schönen Erfahrungen zu ermöglichen. Einen ganz lieben Gruß aus dem sonnigen und 30 Grad warmen Sydney,
Raphael Petri (11.02.2011)

Vielen Dank für dir Informationen. Da dann wohl alles organisatorische für mein Auslandssemester geklärt ist möchte ich mich auch nochmal ganz herzlich für Ihre Unterstützung bedanken. Ihr Institut war mir eine große Hilfe.
Jochen Maier (10.02.2011)

Ich bin nun schon zwei Monate in Neuseeland an der Victoria University in Wellington und ich bin sehr zufrieden und glücklich mit meiner Wahl. Ich habe mich gut eingelebt und genieße das Trimester in vollen Zügen. Ich möchte mich bedanken für die Unterstützung und die Hilfe bei der Bewerbung und bei allen offenen Fragen. Ich konnte mich stets an Sie wenden und hatte einen kompetenten Ansprechpartner. Ich werde das Institut Ranke-Heinemann auf jeden Fall weiterempfehlen.
Annika Rieger (09.02.2011)

Vielen Dank, dass sie mich für das Wohnstipendium der Bond University vorgeschlagen haben. So wie es aussieht, hab ich es erhalten. Ich möchte mich bei ihnen überhaupt für ihre Unterstützung bei meinem gesamten Bewerbungsprozess bedanken und würde mich freuen, wenn wir im Laufe meines Studiums von einander hören.
Peter Resch (08.02.2011)

Zwei Wochen in Perth habe ich nun hinter mich gebracht. Mein Visum wurde bestätigt, meine Health Cover ist bezahlt und auch meine Gebühren konnte ich noch rechtzeitig entrichten. Meine erste Woche mit richtigen Vorlesungen war besser als ich gedacht habe und ich gehe tatsächlich gerne dorthin :), der Campus ist riesig aber sehr schön und Studenten sowie Mitarbeiter der Uni sind freundlich und hilfsbereit. Ich bin also mehr als nur bestätigt worden in meiner Entscheidung in Australien zu studieren. Da ich jetzt, nach all dem Stress, ein bisschen zur Ruhe gekommen bin wollte ich mich unbedingt noch bei ihnen bedanken. Da alles ja doch etwas kurzfristig organisiert werden musste und es die ein oder andere Schwierigkeit gab, weiß ich ihr Engagement sehr zu schätzen und freue mich dass sie sich um alles so schnell gekümmert haben. Ich hoffe das noch viele andere zukünftige Studenten diese Möglichkeit nutzen und sich vielleicht etwas früher als ich um einen Studienplatz in Australien/Neuseeland bemühen:) Also vielen Dank nochmal und sonnige Grüße aus Perth,
Annika Schwager (06.02.2011)

Ich bin gut angekommen und habe meine ersten Erfahrungen an der AUT gemacht. Dankeschön für die ganze Unterstützung und ich melde mich wenn ich weitere Fragen habe.
Fabian Langenhan (31.07.2010)

Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen für Ihre tolle Unterstützung bedanken! Sie haben uns echt sehr geholfen und alles hat immer bestens geklappt, vor allem Ihre Geschwindigkeit hat mich beeindruckt! sowas erlebt man sonst nirgends...!:) Ich werde Sie und das Institut auf jeden Fall weiterempfehlen! Schade, dass jetzt alles geklärt ist, ich habe Sie immer gerne angerufen, weil Sie jedesmal so nett waren am Telefon!:) So jetzt reichts aber mit den Komplimenten! ;) Ich wünsche Ihnen vorerst mal alles Gute! Lieber Gruß
Johannes Streifinger (04.07.2010)

Da es morgen Abend endlich für Daniel und mich los Richtung Down Under geht, wollte ich mich vorab noch bei Ihnen für Ihr tolles Engagement und Ihre hervorragende Unterstützung bedanken. Sie haben uns während des Bewerbungsprozesses wirklich sehr weitergeholfen.
Stephan Lehnen (29.05.2010)

Ich bin ja nun seit ein paar Wochen wieder in Österreich, nach einem super genialen Semester an der Victoria in Wellington! Ich war wirklich begeistert, das waren die besten 5 Monate meines Lebens!! Vielen Dank für die super Organisation!
Stephanie Eibl (08.05.2010)

Ich bin nun schon über einen Monat wieder zurück in Deutschland. Ich hatte eine wundervolle Zeit an der JCU in Townsville und möchte mich hiermit herzlichst für Ihre Unterstützung während des Bewerbungsprozesses bedanken. Nachdem die Unterlagen eingereicht waren, habe ich auch schon sehr schnell eine Zusage erhalten. Das Ranke-Heinemann Institut hat dann auch alle Kurseintragung für mich übernommen, sodass ich mir darum keine Sorgen mehr machen brauchte. Dies hat sehr viel Arbeit abgenommen. Ohne RH hätte ich wahrscheinlich sehr viel mehr Stress gehabt. Ich kann nur sagen, dass es toll ist, dass es so ein Institut gibt. Beim nächsten Mal würde ich es definitiv genauso machen! Hut ab!
Nadine Adler (08.05.2010)

Vielen Dank nochmals für die großartige Unterstützung bei meinem Vorhaben ein Auslandssemester zu absolvieren. Ich bin von der bisherigen Zusammenarbeit sehr angetan und empfehle Sie schon eifrig weiter.
Stefan Schulz (03.05.2010)

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei Ihnen und dem gesamten Ranke-Heinemann Team bedanken für all die tolle Unterstützung und hilfreichen Tipps bezüglich meines Studiums in Australien! Es hat alles einwandfrei und ohne Probleme geklappt, bei jeder Frage oder Problem war immer jemand zu erreichen und das Problem wurde sofort gelöst
Nicolas Korves (04.04.2010)

Just wanted to drop a line to thank the assistance of my application for a Masters Coursework program at UNSW. My particular application faced several stumbling blocks given the request for an English language waiver, some late document submissions and a delayed health-check related visa processing. I am now finally off to Sydney to commence my studies and wish to express my sincere gratitude to the RH Institute in Vienna and especially Ms. Susan Juenger, who has always been a very prompt, helpful, well informed and extremally professional young lady. Her assistance certainly contributed to my renewed (declined an offer in 2007 earlier on) interest to apply to Australia. The RH Insitute in Vienna is doing a great job in assisting student like myself and I am sure the quality of this cost-free service will remain high in thefuture too. Many thanks again, Diana Arachi, UNSW 2009
Diana Arachi (21.03.2010)

Die letzten Tage in Wien sind bei mir angebrochen und mittlerweile ist - fast - alles organisiert! Ich möchte mich auf diesem Weg von Ihnen verabschieden und mich herzlich für Ihre Hilfe und Unterstützung bedanken. Es war und ist ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass die Applications, die Korrespondenz mit der La Trobe University und alles weitere immer mit toller fachlicher Kompetenz und Engagement von Ihnen geführt wurden. Ich wünsche Ihnen alles Liebe und einen schönen Sommer.
Barbara Nord (21.03.2010)

Ihrer Organisation, und besonders Ihnen (Frau Knoke), schulde ich noch ein besonderes DANKESCHOEN!! Wirklich grossartig wie Sie mich in dem ganzen Bewerbungsprozess unterstuetzt und beraten haben! 1A! Vielen Dank! Ich werde sie zu 100% weiterempfehlen!
Steffen Haefele (21.03.2010)

Australien ist spitze und das Studium gefällt mir auch sehr gut. Meine Freundin, Martina Fagschlunger, der sie auch behilifich waren bei der Organisation, kommt in 4 Wochen an und wir werden mit Sicherheit noch weitere 3 Jahre hier bleiben. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich fuer Ihre Unterstützung bedanken.
Georg Widschwendter (25.02.2010)

Ich war mit dem Institut Ranke-Heinemann im Jahr 2008 für zwei Semester an der University of Auckland und habe dort im Study Abroad Programm studiert. Ich wollte mich noch einmal für die Hilfe bedanken, die ich von eurem Institut und besonders Ihnen Frau Thiel bei meinen diversen Terminen im Berliner Büro bekommen hab.
Sonja Gaessler (28.01.2010)

Das Auslandssemester in Auckland ist vorbei, und es war eine gute Zeit. Erstmal vielen Dank für Ihre Arbeit und Organisation! Sie haben mir viel geholfen und Zeit ersparrt!
Igor Klein (28.01.2010)

Heute geht mein unvergessliches Auslandssemester in Australien zu Ende und ich möchte mich ganz, ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Ich weiß, dass das Stipendium, das ich erhalten habe, Ihrem Einsatz zu verdanken ist, und ich hatte hier wirklich eine unglaublich schöne, inspririerende Zeit!!! Die Bond University war super und auch sonst habe ich Australien genossen. Ich würde dem Rake-Heinemann-Institut gerne etwas "zurückgeben", und würde mich gerne auch nach meiner Rückker nach Deutschland bei Ihnen engagieren. Vielen Dank für Ihr Engagement und Ihre nette Betreuung! Die letzten Monate waren eine echte Bereicherung!
Jana Flindt (19.01.2010)

Vor ca. 6 Monaten hatte ich das, unter Mithilfe von Ihnen geplante, Auslandssemester an der AUT in Neuseeland angefangen. Nun bin ich zurück in Deutschland und feiere Weihnachten und Neujahr im Kreis der Familie. Ich hatte dort eine suuuuuuper schöne Zeit und möchte mich auch bei Ihnen für Ihre gute Unterstützung im Planungsprozess bedanken. Vor Ort ist alles sehr gut gelaufen und das Wichtigste war durch Ihre Hilfe schon im Vorfeld geregelt. Vielen Dank. Sollten Sie einen Erfahrungsbericht für andere Studenten benötigen, stehe ich Ihnen gerne bereit, diesen zu verfassen. Des Weiteren gebe ich Ihnen auch die Erlaubnis meine E-Mail Adresse an zukünftige Studenten, die Interesse haben, in Neuseeland zu studieren, um Ihnen vielleicht ein paar nützliche Tipps zu geben oder für Fragen und Antworten zur Verfügung zu stehen, weiterzugeben. Einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Markus Müller (04.01.2010)

Vor einer Woche bin ich nach Deutschland zurück gekehrt und vermisse Dunedin schon ein wenig. Mein Aufenthalt und Studium in Neuseelands Süden hat mir sehr gut gefallen. Ja, das kann und muss ich bejahen. Ich konnte meinen Horizont erweitern und habe viel schönes und interessantes erlebt. Es freut mich, dass ich meine Klausurergebnisse so schnell bestätigt bekomme. Da das akademische Niveau der University of Otago um einiges höher als das meiner Heimathochschule ist, bin ich mit meinen erreichten Ergebnissen sehr zufrieden. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal herzlichst bei Ihnen für Ihre Unterstützung bei der Planung und Durchführung dieses Abenteuers bedanken. Viele Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahrzehnt,
Torbjoern Klatt (29.12.2009)

Ich möchte mich noch Mal bei Ihnen und beim gesamten Ranke-Heinemann Team für die herausragende Betreuung bedanken, da können sich einige andere Organisationen mit denen ich mich in letzter Zeit befassen musste eine Scheibe abschneiden. Absolutely stunning!
Jan Peuker (14.11.2009)

Mein Visum ist nun angekommen, ich kann den Flug buchen und habe sogar einen Platz im Wohnheim direkt am Campus erhalten. Ich hätte nicht gedacht, dass alles doch noch so gut endet. Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihre Hilfe und hoffe, dass Sie nicht mehr so schwere Fälle bekommen :-). Noch ein schönes Wochende.
Marina Milinkovic (06.11.2009)

Vielen Dank, das ging ja blitzschnell! Ich möchte mich an dieser Stelle schon einmal herzlich für Ihre Unterstützung bedanken, der Service ist wirklich klasse!
Timon Bouws (03.11.2009)

Vielen Dank für diese tollen Neugikeiten! Ich möchte mich auch herzlich bei Ihnen für Ihr Bemühen und Ihre Unterstützung bedanken! Vielen Dank! Nochmals bedanken möchte ich mich auch für Ihre Geduld, für mich immer neue Informationen zu anderen Universitäten beschafft zu haben, bis die richtige gefunden wurde.
Maximilian Schaefer (03.11.2009)

Ich danke Ihnen vielmals für die großartige Unterstützung und die Hilfe bei der ganzen Bewerbung. Ohne Ihr Institut wäre es noch wesentlich komplizierter geworden! Herzlichen Dank und mit freundlichen Grüßen,
Anja Mueller (12.05.2009)

Kaum zu glauben, aber ich habe am Freitag einen conditional offer of place der Universität Auckland bekommen! Der Dank dafür gebührt hier in Deutschland zuallererst Ihnen, weil Sie mich seit dem Sommer so engagiert bei der Bewerbung unterstützen. Hinsichtlich des nun einzig noch fehlenden Sprachnachweises ist ein DAAD-Sprachnachweis (A/B) und die Skizze meines MA-Projekts auf dem Weg nach Auckland. Vielleicht genügt das ja in meinem besonderen Fall. Über weitere Entwicklungen werde ich Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten und hoffe bei weiteren Fragen/Punkten auf eine Fortsetzung unserer ausgezeichneten Kooperation. Mit den besten Wünschen für den Feierabend und die 2. Wochenhälfte verbleibe ich Ihr dankbarer
Gunther Rojahn (01.03.2009)

Wir haben gerade das erste Uni-Semester hinter uns und genießen nun die Ferien.Bisher hat alles super geklappt, haben eine Wohnung direkt am Bondi Beach, sind mir unserer Wahl der University of New South Wales sehr zufrieden und wollen uns von Sydney am liebsten gar nicht mehr trennen. Werden nun in den nächsten Wochen die Westküste Australiens erkunden und danach für eine Woche auf die Fidschis fliegen, um uns für das zweite Semester ordentlich zu erholen. Wir bedanken uns nochmals für die tatkräftige Unterstützung und lassen wieder von uns hören.
Verena Tadler (22.02.2009)

Ich habe nun mein Visum erhalten und somit den letzten Schritt erfolgreich abgeschlossen. Das Visum ist nur ein Email ohne Dateianhang oder Ähnlichem, oder? Auf jeden Fall kann es jetzt endlich los gehen. In 13 Tagen geht mein Flieger und ich freue mich schon unheimlich darauf. An dieser Stelle möchte ich mich für die tolle Arbeit Ihrerseits bedanken und Ihnen ein Lob für die einwandfreie Vermittlung ausstellen. Danke nochmals und hoffen wir, dass die nächsten 6Monate unvergesslich sein werden.
Alexander Grass (12.10.2008)

Ich finde es super, dass alles perfekt geklappt hat. Vielen Dank fuer die Beratung und die Vermittlung des Studienplatzes.Ich freue mich sehr auf mein Semester in Neuseeland und befinde mich bereits auf der Anreise. Ich wuensche Ihnen alles Gute und nochmals vielen Dank! Liebe Gruesse aus Tahiti.
Benedikt Glueck (13.08.2008)

Jetzt ist es beinahe ein halbes Jahr her, dass Sie mich derart bei der Planung meines Australien Aufenthaltes unterstützt haben. Inzwischen bin ich seit guten drei Monaten in Brisbane und es geht mir hier richtig gut. Ich möchte mich bei Ihnen für all Ihre Hilfe bedanken. Ohne Sie wär das so alles gar nicht möglich gewesen. Deshalb: Vielen, vielen Dank! Viele, liebe Grüße aus Australien
Alexandra Blecher (14.05.2008)

Ich moechte mich mit dieser Mail noch einmal herzlich bei Ihnen und dem Institut Ranke-Heinemann fuer die Kompetenz und die hervorragende Arbeit bedanken. Ohne euch waere ich nicht da, wo ich jetzt bin, im schoenen Queensland. Es ist wie ein Paradies, eine traumhafte Universitaet. Es verlief alles so einfach und reibungslos. Ihr habt wirklich viel fuer mich getan und ich kann euch mit bestem Wissen und Gewissen an alle weiterempfehlen, die ein aufregendes Auslandssemster machen wollen. Man kann sich gar nicht vorstellen, wieviel Arbeit ihr einem abnehmt und wieviel Muehe ihr investiert. Vor allem Sie, Frau Schmidt, haben mich auch mental sehr stark unterstuetzt und nicht zugelassen, dass meine Hoffung auf ein Auslandsaufenthalt stirbt. Darum nochmal vielen Dank an Sie und Ihr Team. Ich hoffe, dass Sie auch in Zukunft Studenten mit so viel Engagement zum Ziel fuehren.
Arash Ramezani (18.03.2008)

Vielen Dank nochmal für die Unterstützung während meiner Bewerbung und für die Beantwortung meiner vielen Fragen! Sie waren mir wirklich eine große Hilfe! Mittlerweile bin ich gut in Auckland angekommen und habe auch eine dauerhafte Bleibe gefunden. Am Montag beginnt mein Studium... Beste Grüße aus Neuseeland
Jens Elting (15.03.2008)

Vielen Dank übrigens für die problemlose Abwicklung aller mit meinem inzwischen hinter mir liegenden Auslandssemester in Australien! Auf diese Erfahrung möchte ich nicht mehr verzichten und Ihr Engagement hat ganz erheblich dazu beigetragen, daß ich das ganze Unternehmen "Auslandssemester"' als überaus positiv erlebt habe. Die Abwicklung aller Angelegenheiten über Ihr Institut war einfacher (!) als der Prozess des Einschreibens an meiner Heimatuniversität in Deutschland (!!). Vielen Dank für diese großartige Arbeit!
Daniel Schäfer (15.03.2008)

Ansonsten möchte ich mich an dieser Stelle für die hervorragende Unsterstützung bedanken, die Sie und das Institut mir während der Vorbereitung bieten konnten. Ohne diese Hilfe wäre der Auslandsaufenthalt wohl kaum oder nur mit unverhältnismäßig großer Mühe zu organisieren gewesen. Haben Sie vielen, vielen Dank!
Sebastian Stoehr (23.02.2008)

Liebe Mitarbeiter des Ranke-Heinemann-Instituts, seit einem Monat bin ich zurück von meinem Auslandssemester an der ECU in Perth/ Australien. Die Zeit war wohl die wunderbarste in meinem Leben - die Stadt Perth und die Edith Cowan University waren ein Traum und ich bin sehr froh, dass ich dieses Auslandssemester gemacht habe. Ich danke allen im Institut, v.a. Frau Schulze Wermeling, für die tolle Arbeit, die mir vieles sehr viel leichter gemacht hat und oft unendlich geholfen hat. Ich kann auch die ECU wärmstens empfehlen und stelle mich als Ansprechpartner zur Verfügung, falls es Studenten gibt, die etwas über diese tolle Uni erfahren wollen.Herzlichen Dank für all die Arbeit!
Lilo Ina Hahn (22.02.2008)

Ich möchte mich noch einmal für Ihren Einsatz und Ihr Engagement bedanken. Dank Ihrer Hilfe ist die Bewerbung hervorragend abgelaufen.
Alexander Glaeser (22.02.2008)

Vielen herzlichen Dank. Bald startet der Flieger und ich bin furchtbar aufgeregt und freue mich riesig!:-)
Sylvia Heidorn (20.02.2008)

Ich möchte mich nochmals für den unkomplizierten Umgang bezüglich des Bewerbungsvorgangs bei Ihnen bedanken. Es lief alles nach meinen Vorstellungen.
Florian Happ (20.02.2008)

Es hat mir tatsächlich ganz fantastisch gefallen und der nächste Aufenthalt in Australien ist bereits geplant. An dieser Stelle vielen herzlichen Dank für die großartige Starthilfe in das schönste halbe Jahr EVER :) ! Sie haben sich das Lob auch wirklich verdient, immerhin habe ich Ihnen nichts gezahlt und dafür zuverlässige Betreuung und Vorbereitung für das schönste halbe Jahr meines Lebens erhalten. Sie machen wirklich einen tollen Job und viele junge Studenten glücklich, denn aus Australien kann man einfach nur mit einem Lächeln im Gesicht zurück kommen!
Jennifer Heinze (20.02.2008)

Ich möchte Ihnen noch mal aufs Herzlichste für die großartige Unterstützung während der letzten Monate danken. Eine bessere Beratung und Hilfestellung kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
Josef Hoelzlein (17.01.2008)

An dieser Stelle möchte ich mich schon einmal für Ihre Unterstützung und Geduld während meiner Bewerbungsphase bedanken. Sie waren mir während der gesamten Zeit und bei allen Fragen (auch wenn viele davon nicht einfach waren) stets eine große Hilfe. Ich bin froh, dass ich mich entschlossen habe meine Bewerbung über das Institut Ranke-Heinemann laufen zu lassen. Auch in Zukunft werde ich Ihr Institut allen Neuseeland- oder Australien-Interessenten weiterempfehlen. Gerne verfasse ich auch nach meiner Rückkehr einen ausführlichen Erfahrungsbericht.
Adam Lesnik (11.01.2008)

Um meine Bewerbung hat sich das Institut Ranke-Heinemann mit ebenso großem Engagement wie Expertise gekümmert. Ihre Dienste nahmen mir viel Arbeit ab und gestalteten den Bewerbungsprozess ausgesprochen einfach und angenehm. Die Betreuung ließ keine Wünsche offen. Gerne empfehle ich Sie daher weiter.
Nikolaos Gazeas (06.12.2007)

Da ich nun auf jeden Fall ab März in Sydney weiterstudieren werde, möchte ich ihnen persönlich und dem gesamten Institut herzlich für ihre Hilfe und die hervorragende Arbeit danken.
Benjamin Geese (05.12.2007)

Ich freue mich schon richtig auf meinen Aufenthalt in Down Under und hoffe dort eine tolle Zeit zu erleben. Vielen Dank für Ihre hervorragende Hilfe.
Markus Gruber (29.11.2007)

Zunächst einmal vielen Dank für den tollen Service Ihres Hauses. So schnell habe ich gar nicht mit einer Antwort aus Australien gerechnet. Freue mich aber natürlich umso mehr.
Katharina Full (26.10.2007)

Danke noch einmal für die tolle Betreuung bei der Vorbereitung meines Aufenthalts down under, ich werde das IRH gerne weiterempfehlen. Insbesondere als im Rahmen der Vorbereitung die Zeit etwas knapp wurde, haben Ihre Kolleginnen (insb. Frau Leung) alle auftretenden Probleme kurzfristig gelöst, so dass einem Aufenthalt down under nichts mehr im Wege stand.
Oliver Wiegand (19.10.2007)

Vielen Dank für Ihre Unterstützung in den vergangenen Monaten.
Richard Hartner (12.10.2007)

Vielen Dank für Ihre hilfreiche Unterstützung bei meiner Bewerbung an der UTS, Sydney. Bin nun schon seit Beginn des Spring Semesters 2007 hier und habe mich gut eingelebt, nachdem bei meiner Ankunft (auch an der Uni) alles reibungslos geklappt hat. An der Uni wurde ich in der Orientation Week bei BBQs und Parties herzlichst willkommen geheißen und konnte auch sofort viele neue und nette Leute aus allen Ecken der Welt kennenlernen. Somit wird hier garantiert niemand ein Einzelkämpfer-Studium fürchten müssen.
Philipp Wahl (10.10.2007)

Erst Mal möchte ich mich für die tolle Assistenz, die unermüdliche Hilfe und die ständige Präsenz bedanken, mit der Ihr Institut mir zur Seite gestanden hat. Ich glaube, sonst hätte ich die beiden Zusagen der neuseeländischen Unis nicht erhalten.
Julian Mertens (28.09.2007)

Nachdem ich mich nach 4 Wochen eingelebt habe, möchte ich nicht vergessen, mich bei Ihnen für die Organisation zu bedanken. Ich habe von Ihnen immer eine zügige und hilfreiche Antwort erhalten. Ich werde Ihre Organisation gerne weiter empfehlen.
Patrice Hartung (04.09.2007)

Morgen starte ich nach Australien, um mein Auslandstrimester an der Bond University (International Trade Law) anzutreten. Ich wollte mich daher zuvor auf diesem Wege bei Ihnen für die Hilfe beim Bewerbungsverfahren ganz herzlich bedanken! Sie machen einen super Job! DANKE!
Thomas Streinz (03.09.2007)

Ich moechte nun noch einmal die Moeglichkeit nutzen und Ihnen fuer Ihre Geduld, Hilfsbereitschaft und Bestaendigkeit danken, die Sie mir in der langen Zeit der Vorbereitungen entgegen gebracht haben. Sie waren mir eine grosse Hilfe! Vielen Dank!
Simon Decker (31.08.2007)

Ich hab mit der RH-Regionalgruppe Sydney am 12. August am City2Surf-Lauf teigenommen, einem 14 km Stadtlauf vom Zentrum zum Bondi Beach. Es hat riesigen Spaß gemacht, wie auch viele andere RH-Aktivitäten, an denen ich während meines Austauschjahres hier in Sydney schon teilgenommen habe. An dieser Stelle mal ein herzliches Dankeschön für das vielfältige Angebot.
Sebastian Salaske (24.08.2007)

Meine Vorbereitungen sind soweit abgeschlossen (Visum/Flug/Wohnung für die ersten Wochen) zum großen Teil dank Ihrer stets freundlichen, kompetenten und unkomplizierten Hilfe. Dafür möchte ich mich herzlich bedanken!
Christian Dubois (16.07.2007)

Mein Auslandssemester in Neuseeland hat viele positive Veränderungen und Erkenntnisse, Bekanntschaften und Erlebnisse mit sich gebracht. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Helena Malinowski (16.07.2007)

Ich möchte mich nochmals sehr herzlich für die hervorragende Unterstützung bei meiner Bewerbung bedanken! Die Zusammenarbeit mit Ihnen hat vieles sehr vereinfacht und ich bin froh, auf ihre Dienste zurückgegriffen zu haben.
Falko Dautel (11.07.2007)

Ich wollte mich nocheinmal bei Ihnen für ihre unermüdliche Hilfe bedanken. Egal womit ich Sie auch "belästigt" habe, Sie haben alles geduldig beantwortet. Auch wenn es ihr Job ist, halte ich es nicht für selbstverständlich so geduldig und freundlich zu antworten.
Ealilventhan Birabakaran (27.06.2007)

Ich kann es kaum erwarten, dass mein Australien-Aufenthalt beginnt und möchte mich auch schon mal an dieser Stelle ganz herzlich für die bisherige super Betreuung durch das Ranke-Heinemann-Institut bei Ihnen bedanken.
Felix Jäger (13.06.2007)

Vorab ein herzliches Dankeschön. Ich empfinde die Betreuung durch ihr Institut als sehr angenehm und kompetent (..), sodass ich mich nicht scheue, mich mit meinen Fragen an Sie zu wenden.
Julian Mertens (01.06.2007)

Ich bin eigentlich absolut sprachlos, wie schnell das auf einmal doch ging. Ganz herzlichen Dank für Ihre Hilfe! Das Ranke-Heinemann Institut und ganz besonders Sie persönlich haben sich mit allen Mitteln für mich eingesetzt. Ohne Ihre Hilfe hätte die Bewerbung wesentlich länger gedauert. Vielen Dank für Ihr Engagement!
Bastian Bludau (07.05.2007)

An dieser Stelle möchte ich mich auch gleichzeitig für Ihre tolle Unterstützung und Hilfe bei der Korrespondenz mit der Massey bedanken!!
Helena Schmitz (23.04.2007)

Ich freue mich sehr über meinen (bedingten) Studienplatz in Wellington und bedanke mich für Ihre Hilfe! Sie haben mir viele Wege, Beglaubigungen, Kopien und Bürokratie erspart. Und es ging alles so schnell! Wenn ich daran denke, dass ich morgen vor vier Wochen meine unvollständige Bewerbung in Berlin abgegeben habe...
Philip Hosch (17.04.2007)