Reisen, Lernen und Arbeiten in Australien

Work & Travel in Australien

Voraussetzung für den Work & Travel Auslandsaufenthalt in Australien ist ein Working Holiday Visum: Es bietet jungen Menschen zwischen 18 und 30 die Gelegenheit, bis zu 12 Monate Australien zu bereisen, dort zu arbeiten, aber auch Sprach- oder Universitätskurse zu besuchen. Das Visum ist optimal für alle, die Land und Leute auf so abwechslungsreiche Art und Weise kennen lernen möchten.

Work & Travel Reisende (Working Holiday Maker), also jene, die sich mit dem Working Holiday Visum in Australien aufhalten, können Auslandserfahrung Down Under sammeln und dabei verschiedene Angebote für sich nutzen. Viele australische Bildungsanbieter haben sich mit spezialisierten Programmen und Paketen auf die Bedürfnisse an Reisen, Arbeiten und Weiterbildung der Working Holiday Maker eingestellt.

Insbesondere zu Beginn des Work & Travel  Aufenthaltes erleichtert die Teilnahme an einem Programm den Einstieg in den Alltag Down Under. Sprachkenntnisse können aufgefrischt werden, bevor der erste Job in Angriff genommen wird, ein betreutes Praktikum kann absolviert oder auch der Service einer Jobvermittlung genutzt werden. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen einige Programmvarianten vor, mit deren Hilfe Sie Ihren Work & Travel Aufenthalt in Australien optimal nutzen können.

Hierzu gehören:

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern der folgenden Seiten. Mit Sicherheit ist auch ein für Sie geeignetes Programm dabei. Sobald Sie das passende Programm gefunden haben, senden Ihnen unsere Studienberater die notwendigen Bewerbungsunterlagen zu. Selbstverständlich stehen sie auch bei Fragen jederzeit gern zur Verfügung.

Unter Bewerbungsablauf Work & Travel Australien  haben wir für Sie in drei einfachen Schritten zusammengefasst, wie Ihr Aufenthalt in Australien Realität werden kann.