Massey University

Te Kunenga ki Purehuroa - 'the implantation to infinity' oder 'from inception to infinity'

Die Wurzeln der Massey University liegen in mehreren ursprünglich landwirtschaftlich ausgerichteten Colleges aus dem frühen 20. Jahrhundert. Im Jahr 1964 erhielt der zunehmend größer werdende Verbund den eigenständigen universitären Status. Namensgeber war der Premierminister William Ferguson Massey, der in den Ursprungsjahren eine Vorreiterrolle bei der Förderung von Bildung auf der Nordinsel einnahm. Die Massey University ist mit drei Studienstandorten mittlerweile eine der größten Universitäten Neuseelands. Sie ist besonders bekannt für ihr Fachwissen auf den Gebieten Science, Food Technology, Creative Arts, Social Sciences, Education und Business. Ihre School of Design ist die Älteste ihrer Art in Neuseeland und gehört zu den renommiertesten Schulen des Landes.

 

 

Stadt und Campusstandorte

Palmerston Nord
  • Palmerston North
  • Wellington
  • Auckland at Albany

Fakultäten:

Massey Business School
College of Health
College of Creative Arts
College of Humanities and Social Sciences
College of Sciences

Cricos Code

Studiengebühren

12.070 NZD pro Semester

Studenten

36.000

Ausländische Studenten

5.000

Website der Uni

Massey University

Partneruniversitäten

- TU Dresden - Universität Bayreuth

Lage

Palmerston North ist der ursprüngliche Campus der Universität. Der Auckland Campus ist ein moderner, schnell wachsender Campus in strategisch günstiger Lage nur 15 Kilometer von Auckland enfernt. Diese beiden Campusstandorte entsprechen der Massey Tradition, eine produktive Lernumgebung durch schöne, parkähnliche Campusstandorte zu schaffen. Der Wellington Campus der Massey Universität liegt mitten in Wellington, nahe dem Central Business District der Stadt und ist als Massey's „creative campus“ bekannt, da dort die School of Design beheimatet ist.

Semester 1/2017

Semesterbeginn: 27.02.17
Semesterende: 24.06.17

Semester 2/2017

Semesterbeginn: 17.07.17
Semesterende: 15.11.17

Massey Business School

An dieser Fakultät sind die School of Art, die School of Design und die School of Music and Creative Media Production unter einem Dach vereint.
Bereiche wie Textile Design, Fine Arts and Photography, Spatial Design, Visual and Material Culture, Transport and Industrial Design, Fashion Design and Business, Commercial Music, Maori Visual Arts und eine Auswahl an Visual Communication Design Programmen werden angeboten.


zur Fakultät


College of Health

Das 2013 gegründete College of Health vereint fünf Schulen, die School of Food and Nutrition, die School of Nursing, die School of Public Health, die School of Sport and Exercise sowie die School of Social Work


zur Fakultät


College of Creative Arts

An dieser Fakultät sind die School of Art, die School of Design und die School of Music and Creative Media Production unter einem Dach vereint.
Bereiche wie Textile Design, Fine Arts and Photography, Spatial Design, Visual and Material Culture, Transport and Industrial Design, Fashion Design and Business, Commercial Music, Maori Visual Arts und eine Auswahl an Visual Communication Design Programmen werden angeboten.


zur Fakultät


College of Humanities and Social Sciences

An dieser Fakultät der Massey University, die auf allen drei Campusstandorten vertreten ist, finden sich die Fachbereiche English and Media StudiesHumanitiesMaori Art, Knowledge and EducationPeople, Environment and Planning und Psychology. Weiterhin beherbergt das College das Institute of Education sowie das Centre for Defence and Security Studies


zur Fakultät


College of Sciences

Am College of Sciences werden Studienprogramme in den Bereichen Veterinary, Animal and Biomedical SciencesAgriculture and EnvironmentEngineering and Advanced TechnologyNatural and Mathematical Sciences und Fundamental Sciences angeboten.


zur Fakultät


Eindrücke von der Massey University