Ratgeber Studium in Kanada

Lebenshaltung - Take it easy

Sich in Kanada wohlzufühlen ist nicht schwer. Die angenehme, sympathische Einstellung der Kanadier heißt Internationale Studierende herzlich willkommen. Als traditionelles Einwanderungsland ist Kanada von einer multikulturellen Gesellschaft und einem offenen Miteinander geprägt.

Deutschland und Kanada ähneln sich sehr, was alltägliche Ausgaben angeht. Je nach Provinz oder Stadt können die Kosten aber durchaus variieren. Das Leben in einer Großstadt ist beispielsweise immer etwas teuerer, als in einem Ort in einer eher ländlichen Region. Und die Provinzen Ontario und British Columbia gelten im Vergleich zur Landesmitte und den am Atlantik gelegenen Provinzen als teuerer. Es empfiehlt sich immer wieder zu vergleich, egal in welche Provinz es einen zieht. Irgendwo lässt sich bestimmt immer ein bisschen sparen.

Ratsam ist es auch, einen Blick in die Informationsmaterialien der Universitäten zu werden. Hier werden häufig regionale Beispielpreise und Beispielrechnungen genannt, die Ihnen helfen können, die anfallenden Kosten besser einschätzen zu können.

Lebenshaltungskosten in Kanada pro Monat
Miete250 bis 700 CAD
Nebenkosten100-150 CAD
Internet/Telefon50-60 CAD
Kleidung/Kosmetik100-250 CAD
Lebensmittel300-600 CAD
Entertainment200-500 CAD
Öffentlicher Nahverkehrca 100 CAD
Gesamtkosten pro Monatab 1000 CAD   


Kostenbeispiele für Kanada
Brot
ca. 2,99 CAD
Milch (1L)
ca. 2,47 CAD
12 Eier
ca. 3,33 CAD
Karte für ein Eishockeyspiel
ca. 25,00 CAD
Bier (0,5l im Restaurant)
ca. 5,50 CAD
Kinokarte
ca. 12,50 CAD
Restaurantbesuchab 15,00 CAD