Ratgeber Studium in Kanada

Studentenvisum Studium in Kanada

Hinweis: Die Informationen auf dieser Seite sollen Ihnen einen Einstieg in die Thematik Studentenvisum geben. Da Visabestimmungen häufig geändert und an aktuelle Ereignisse angepasst werden, bitten wir Sie, vor Antragstellung auch immer die Seite der kanadischen Botschaft in Wien (Visa Office) zu konsultieren. 

In Kanada sind die Einreisebestimmungen weniger strikt als im Nachbarland, den USA, allerdings sollte man auch für eine Einreise nach Kanada frühzeitig beginnen Informationen zu Visabestimmungen einzuholen.

Ob ein Visum benötigt wird oder nicht, hängt von der Studiendauer und der geplanten Tätigkeit neben dem Studium ab. Bei Aufenthalten von weniger als sechs Monaten und ohne das Vorhaben zu arbeiten, benötigen deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger kein Visum.

eTA - Die elektronische Einreisegenehmigung

Doch auch von der Visumspflicht befreite Einreisende benötigen die sogenannte Electronic Travel Authorization - kurz eTA. Diese benötigen alle mit dem Flugzeug einreisenden Personen. Es ersetzt nicht das Studentenvisum, dass bei Aufenthalten über sechs Monate nötig ist. Es handelt sich hierbei um eine grundsätzliche Einreisegenehmigung. Am zuständigen IRCC-Office (Immigration, Refugees and Citizenship Canada) können Auskünfte zu Visa- und Einreisebestimmungen geliefert werden.

Über die Webseite Citizenship and Immigration Canada kann die elektronische Einreiseerlaubnis beantragt werden. Der Antrag wird online gestellt. Alles was Sie dazu benötigen sind der Reisepass, Ihre Email-Adresse und Ihre Kreditkarte - der Antrag kostet CAD$ 7. Ab Austellungstag und unter der Bedingung das Ihr Reisepass nicht vorher abläuft ist Ihre eTA fünf Jahre lang gültig.

Das Studentenvisum für Kanada

Wer für mehr als sechs Monate nach Kanada geht, der muss das sog. Study Permit beantragen. Dieser Antrag kostet CAD$ 150. Aber auch kürzere Studienvorhaben könnten von dem Studentenvisum profitieren, da sich der Aufenthalt problemlos verlängern lässt oder aber spontan auf dem Campus gearbeitet werden kann. Das Visum ist bis 90 Tage nach Beendigung des Studienaufenthaltes gültig.

Für den Antrag benötigen Sie die DLI-Nummer der Hochschule. Diese können Sie auf der zuständigen Citizen and Immigration Canada - Seite herausfinden.

Des Weiteren benötigen Sie für den Visumsantrag:

  • Den Letter of Acceptance der kanadischen Hochschule
  • Nachweis über die finanzielle Möglichkeit den Studienaufenthalt zu finanzieren
  • Einen gültigen Reisepass
  • Ein aktuelles digitales Passfoto
  • Gegebenenfalls einen Letter of Explanation, in dem Sie darlegen weshalb Sie das Studentenvisum beantragen

Ausserdem behält es sich das CIC vor, nachträglich ein polizeiliches Führungszeugnis oder aber ein Gesundheitszeugnis anzufordern.

Der Antrag erfolgt ebenfalls Online auf der entsprechenden Seite des CIC. An der kanadischen Botschaft in Berlin gibt es keine Visumsbehörde.