Covid-19 - Aktuelle Infos zum Studium in Australien, Neuseeland und Kanada

Unsere Büros in Deutschland und Österreich sind zu den üblichen Sprechzeiten telefonisch erreichbar.

Die Büros unseres Netzwerks (idp.com) in Australien sind für alle Studierenden erreichbar, die sich zur Zeit in Down Under aufhalten. Unsere Helpline dort ist 800 664 700.

Finanzielle Unterstützung und Sozialhilfe für internationale Studierende in Australien
Für internationale Studierende, die in Australien in finanzielle Not geraten sind, steht Hilfe zur Verfügung. Möglicherweise haben Sie Anspruch auf Förderungen, Gebührenbefreiung, Lebensmittelspenden und Unterstützung im Arbeitsbereich. Deshalb haben wir eine Liste aller Universitäten und Hilfs-Organisationen sowie Links zu den relevanten Websites zusammengestellt. Nehmen Sie noch heute mit der Stelle Kontakt auf, die Ihnen helfen kann. 

Wichtige Infos und Updates der australischen Regierung und der australischen Universitäten finden Sie auf unserer australischen Website.  

IELTS Online - Englischnachweis für Ihr Studium in Australien, Neuseeland oder Kanada

Zur Zeit sind alle Testzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz geschlossen, so dass der obligatorische Englischnachweis nicht erworben werden kann. Sie haben ab dem 22.April 2020 die Möglichkeit, den Online IELTS Indicator Test von zu Hause aus zu machen. Viele Universitäten akzeptieren den Test, solange die Testzentren geschlossen sind. Sie benötigen nur einen Computer und eine stabile Internetleitung. 

Bewerbungen für ein Studium in Australien und Neuseeland ab Juli 2020

Gastsemester: Für das Semester 2 - 2020, das im Juli oder August beginnt, sind Bewerbungen nicht mehr an allen Universitäten möglich. Gastsemester Programme wurden beispielsweise von der Macquarie University, der Monash University, der La Trobe University, der University of Melbourne, der University of Tasmania, der University of the Sunshine Coast und dem RMIT in Australien sowie der University of Auckland in Neuseeland abgesagt.

Zur Zeit sind in die Grenzen in Australien und Neuseeland geschlossen. Beide Länder diskutieren aktuell, ob die Entwicklungen es zulassen, Lockerungen für internationale Studierenden zu beschließen. Sie würden es ermöglichen, Studierende aus bestimmten Ländern unter strengen Auflagen wieder einreisen zu lassen und auch die Universitäten teilweise wieder zu öffnen. Wenn dies nicht möglich ist, wird das Semester ausschließlich online unterrichtet. Unsere Empfehlung ist: noch abwarten, wie die Regierungen demnächst entscheiden werden. Universitäten, die Trimester anbieten, hoffen zur Zeit, dass sich bis zum Oktober/November die Lage verbessert hat. 

Bachelor, Master, PhD Studiengänge:  Bei der Bewerbungsorganisation dieser Studingänge in Australien und Neuseeland gilt "Business as usual", d.h. alle Bewerbungen werden von uns und den Universitäten sofort bearbeitet. Bei Einreisebeschränkungen können einige Kurse im Heimatland online absolviert und in Australien fortgesetzt werden, sobald dies möglich ist. Ggfs. sind die Grenzen für internationale Studierende im Juli mit Auflagen wieder offen.

Bitte kontaktieren Sie uns zu dem zur Zeit vereinfachten bürokratischen Ablauf. Wir sind für Sie da, Ihren Traum vom Studium in Down Under zu verwirklichen, auch in diesen schwierigen Zeiten. Wenn Sie sich für einen Studienplatz bewerben, gehen Sie kein finanzielles Risiko ein. Sie können - sollte sich die Situation bis zum Sommer nicht entspannen - jederzeit das Studienvorhaben auf 2021 verschieben oder absagen.

 

 

 

Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen