Ranke-Heinemann Voll-Stipendium

Studierende, die durch das Institut Ranke-Heinemann betreut und an einer australischen bzw. neuseeländischen Hochschule eingeschrieben werden, haben die Möglichkeit, sich für ein Vollstipendium zu bewerben, das ihnen einen Studienaufenthalt finanziell erleichtert. Die Förderung umfasst die Studiengebühren für ein Semester. Sowohl Undergraduate- als auch Postgraduatestudiengänge werden gefördert.

Voraussetzungen für das Voll-Stipendium

  • Aufnahme in das IRH Förderprogramm vor der Studienplatzbewerbung sowie Betreuung durch das IRH Bewerbungszentrum während des gesamten Bewerbungsprozesses
  • Alter nicht über 30 Jahre
  • Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz
  • Weit überdurchschnittliche Schul- (bei Bewerbungen für Bachelorprogramme) oder Hochschulleistungen (bei Bewerbungen für Gastsemester, Master oder PhD)
  • Motivationsschreiben
  • Studienplatzzusage mindestens einer australischen Universität ohne Vorbehalt (unconditional offer letter)
  • Das Stipendium ist an die Annahme des Studienplatzes gebunden, das vom IRH Bewerbungszentrum betreut wurde.  Bei Nichtannahme des Studienplatzes zum nächsten Semesterbeginn verfällt das Stipendium. Die Auszahlung des Stipendiums erfolgt innerhalb von vier Wochen nach Semesterbeginn in Australischen Dollar.
  • Keine andere Förderung durch andere Stipendiengeber oder Förderprogramme

Bewerbung Voll-Stipendium Studium Down Under

Die Bewerbung für das Vollstipendium erfolgt bis zum jeweiligen Stichtag. Gleichzeitig müssen alle Unterlagen eingereicht und eine Studienplatzzusage ohne Vorbehalt (unconditional offer letter) mindestens einer australischen Universität vorliegen. Da Sie einen Studienplatz nachweisen müssen, ist es notwendig, den Bewerbungsprozess um einen Studienplatz wesentlich früher als an dem angegebenen Stichtag für die Stipendienbewerbung zu beginnen. Eine Vergabe des Stipendiums erfolgt nur an Kandidaten, die keine andere Förderung für den Auslandsaufenthalt erhalten (Der Nachweis muss bei Studienanritt erfolgen). Es können nur Stipendienbewerbungen berücksichtigt werden, die vollständig zu den folgenden Stichtagen beim Institut Ranke-Heinemann in Essen eingegangen sind (es gilt das Datum des Poststempels):

  • 01. Dezember für das erste Semester im folgenden Studienjahr
  • 01. Mai für das zweite Semester im Studienjahr

Bei erfolgreicher Bewerbung werden Sie bis zum 15. Dezember respektive bis zum 15. Mai benachrichtigt. Wichtig: Lediglich Stipendiaten werden von uns über den Erfolg Ihrer Bewerbung benachrichtigt, bei nicht erfolgreicher Bewerbung erhalten Sie keine weitere Mitteilung.