Im Tal der Riesen

In Western Australia können Sie einen Waldspaziergang der etwas anderen Art machen. Und, da können Sie sich sicher sein, dieser Spaziergang wird Ihnen eine ganz neue Sicht der Dinge bescheren. Denn wann sieht man schon einmal Bäume aus der Vogelperspektive? Auf dem Tree Top Walk im Valley of the Giants können Sie zwischen den Baumkronen spazieren gehen – fast 40m über dem Waldboden.

Tree Top Walk

Ein Blick auf den Tree Top Walk

Der Tree Top Walk, laut Tourism Western Australia der weltweit erste seiner Art, liegt zwischen Denmark und Walpole im Süden von Western Australia. Er besteht aus einer ca. 600m langen brückenartigen Stahlkonstruktion, die vom Waldboden bis in schwindelerregende Höhen hinauf in die Baumkrone führt. Wenn der Wind in den Ohren pfeift und die Konstruktion anfängt, ein wenig zu schwanken, wird es dem nicht ganz schwindelfreien Besucher wohlmöglich ein wenig mulmig.

Doch was ist schon ein wenig Höhenangst gegen den phänomenalen Ausblick auf das wunderschöne grüne Blätterdach? Hier im Valley of the Giants wachsen riesige Eukalyptusbäume, darunter auch rote Tingle-Bäume, die es nur hier bei Walpole gibt. Und nicht nur von oben aus sind sie bewundernswert. Wer lieber mit beiden Beinen auf dem Erdboden steht, dem sei versichert, dass der Tree Top Walk nicht der einzige atemberaubende Rundgang im Valley ist.

Ganz in der Nähe ist der Ancient Empire Board Walk, der seinem ehrfürchtigen Namen alle Ehre macht. Er führt an mächtigen Baumstämmen vorbei, deren bizarre Formen mit etwas Phantasie aussehen wie die Gesichter uralter Fabelwesen. Einer dieser Bäume, der „grandmother Tingle“, ist schätzungsweise 400 Jahre alt. Er stammt also noch aus einer Zeit, in der Australien den Europäern ein weitgehend unbekanntes Land war.

Manche der alten Bäume auf dem Ancient Empire Board Walk sind hohl und haben einen beeindruckenden Durchmesser: Da würde locker ein kleines Zelt hineinpassen! Wer den wohl imposantesten hohen Baum der Gegend sehen will, der muss allerdings noch einige Autominuten weiter zum Giant Tingle Tree fahren. Neben seinem gewaltigen Stamm sehen andere bäume aus wie dünnes Geäst.

Wer jetzt vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen kann, dem sei versichert, dass Walpole noch viel mehr zu bieten hat. Das Dorf liegt direkt am Meer und jeden Tag wird eine ökotouristische Tour in den Nornalup National Park angeboten.

Unterwegs wird an einer kleinen Halbinsel Halt gemacht und es besteht die Möglichkei, zu einem der malerischen Strände zu wandern. Dabei erfahren Sie ganz nebenbei eine Menge über die Flora und Fauna des Südwesten Australiens – der Heimat des Tree Top Walks und des Tingle Baums.